Home Ratgeber Ohoven: Große Koalition kommt Betriebe und Bürger sehr teuer zu stehen

Ohoven: Große Koalition kommt Betriebe und Bürger sehr teuer zu stehen

(Mynewsdesk) Berlin – Zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD erklärt Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW):

„Der Koalitionsvertrag kommt Deutschland sehr teuer zu stehen. Die Zeche vor allem für das schwarz-rote Rentenpaket zahlen Betriebe und Bürger. Rente mit 63, mehr Mütterrente und Lebensleistungsrente summieren sich auf bis zu 20 Milliarden Euro jährlich. Das bedeutet höhere Beitragssätze in der Rentenversicherung und somit höhere Lohnzusatzkosten, was die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft schwächt. Zudem ist unklar, wie die zusätzlichen Ausgaben mit einem Gesamtvolumen von 23 Milliarden Euro finanziert werden sollen. Da Union und SPD auf Steuererhöhungen verzichten wollen, bleibt nur die Aufnahme neuer Schulden. Der Koalitionsvertrag geht zu Lasten unserer Kinder und Enkel.“

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Herr Eberhard Vogt

BVMW

Leipziger Platz 15

10117

Berlin

EMail: presse@bvmw.de

Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Hidden Champion der Industrie: die Dosiertechnik

Ob in der Automobilindustrie, im Medizinbereich, in der Elektrotechnik oder bei den erneue…