Home Ratgeber Online Chats für die älteren Semester

Online Chats für die älteren Semester

Menschen, denen nach der Arbeit oder nachdem die eigenen Kinder flügge geworden sind, oder die Arbeitszeit im Beruf reduziert wird, denen steht von dem Zeitpunkt an viel Freizeit zu. Und die gilt es zu genießen. Wer sich nicht gleich ein zeitaufwendiges Hobby anschaffen möchte, für diejenigen stellt der Computer eine sinnvolle Option dar. Hier guckt man sich nach attraktiven Seiten, unter anderem auch nach Chats, um.

Chatten mit Gleichaltrigen

Der 50plus-Generation kommt es dabei vor allem auf einen Chat mit Gleichaltrigen an. Hier trifft man Menschen, die oft von denselben Lebensumständen betroffen ist wie man selbst. Beim Chatten mit jemand Gleichaltrigem kommt man schon schnell auf persönlichere Themen. Es ist einfacher, wenn man weiß, dass das Gegenüber in etwa im gleichen Alter wie man selbst ist. Ziele, Wünsche, Träume und Vorstellungen vom Leben stimmen nicht selten überein. Aber auch Probleme oder dunkle Momente kann man beim Chatten mit Gleichaltrigen sehr gut besprechen. Hier muss man nicht auf unsichtbare Grenzen achten, da man sich einfach auf derselben Stufe befindet. Man chattet unbefangener und kratzt nicht nur an der Oberfläche eines Gesprächs herum. Für viele Menschen ist das Chatten mit Gleichaltrigen ein Punkt, der an oberster Stelle der Freizeitgestaltung steht. Schlechte Laune oder ungekämmte Haare bekommt der Chatpartner hier eh nicht zu sehen. Der Chat mit Gleichaltrigen ist ein regelmäßiger virtueller Treffpunkt und für viele Menschen die attraktivste Zeit in ihrer Tagesplanung. Er erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Denn nach der virtuellen Unterhaltung kommt es meist zu einem realen Treffen.
Bildquelle stammt von: Nmedia: Fotolia

  • Senioren im Netz

    Das Internet ist mittlerweile zur wichtigsten Kommunikationsplattform der Welt geworden, h…
Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Nach Datenskandal: Kommt Facebook jetzt als Abo-Dienst?

Nachdem der Datenskandal bei Facebook bekannt wurde, bei dem die Firma Cambridge Analytics…