Home Technik Race of Champions am 27. und 28. November in Düsseldorf

Race of Champions am 27. und 28. November in Düsseldorf

Nach dem Weltmeister-Triumph von Sebastian Vettel schauen nun alle gespannt auf den Race of Champions, der am 27. und 28. November in der Düsseldorfer Esprit-Arena ausgetragen wird.

Beim Race of Champions fahren die besten Rennfahrer der Welt mit gleichen Fahrzeugen und unter gleichen Bedingungen gegeneinander. Die Top-Piloten aus den verschiedensten Rennserien messen sich auf einer Parallelstrecke. So soll im 1-gegen-1-Duell der schnellste Rennfahrer der Welt ermittelt werden.

[youtube LJlTuV4i0LM]

So wird der frischgebackene und jüngste Formel-1-Champion der Geschichte, Sebastian Vettel, unter anderem mit Rekordweltmeister Michael Schumacher im Nations Cup antreten. Neben dem Rennen wird der Heppenheimer zudem eine Fahreinlage mit seinem Red-Bull-Weltmeisterauto RB 6 geben.

Der Race of Champions findet seit der Austragung 1989 auf dem Nürburgring erstmals wieder auf deutschem Boden statt. Neben Vettel und Schumacher haben auch Fahrer wie Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb, Heikki Kovalainen, Alain Prost oder Travis Pastrana gemeldet.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…