Home Technik Rdio: Neuer Streaming-Dienst für Musik

Rdio: Neuer Streaming-Dienst für Musik

Nachdem das Geschäft mit dem Musik-Streaming zu Anfang eher schleppend vorangeschritten ist, kann man mittlerweile diverse Anbieter vorfinden, die passende Angebote bezüglich Musik-Streaming zu offerieren haben. Relativ neu mit dabei ist der Dienst von „Rdio“, der interessante Möglichkeiten mit sich bringt und eine kostenlose Probezeit von sieben Tagen anbietet.

Bild: Flickr © S. Diddy (CC BY 2.0)

In diesen sieben Tagen kann man das gesamte Angebot von Rdio anschauen und sich eigene Playlists anlegen, in denen die gewünschte Musik gespielt wird. Bei Rdio stehen viele verschiedene Künstler zur Auswahl, die man zu seinen eigenen Radiostationen hinzufügen kann, wenngleich es auch einige Künstler gibt, deren Titel und Alben man nicht innerhalb Deutschlands anhören darf.

Nach der kostenlosen Probezeit kann man Rdio in zwei verschiedenen Paketen weiternutzen, und zwar handelt es sich hierbei um die Pakete „Internet“ und „Unbegrenzt“. Das Paket „Internet“ kostet pro Buchungsmonat 4,99 Euro und setzt zur Nutzung eine aktive Internetverbindung voraus, wohingegen das Paket „Unbegrenzt“ auch offline verwendet werden kann und zudem eine mobile Nutzung auf Smartphones mit sich bringt.

Zur Verfügung steht das Paket „Unbegrenzt“ für 9,99 Euro pro Nutzungsmonat, wobei man beide Pakete zu jeder Zeit abbestellen kann, sollte man diese nicht mehr nutzen wollen. Alles in allem sind Dienste wie Rdio definitiv im Kommen und dürften in naher Zukunft noch um weitere Vertreter erweitert werden, die ähnliche Angebote zu machen haben.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…