Home Allgemeinwissen Rezept für Spargelsuppe

Rezept für Spargelsuppe

Die Spargelsaison ist im vollen Gange. Überall werden die leckeren Stangen angeboten. Wir geben ihnen ein leckeres Spargelrezept, wie man eine gute Spargelsuppe in nur 20 Minuten zubereitet.

Zuerst kommen wir zu den Zutaten, die eine gute Spargelsuppe ausmachen. Erforderlich ist ein Liter Brühe, der beim Spargelkochen übrigbleibt, 500 g geschälter Spargel, 30 g Butter, 30 g Mehl, ein Eigelb, ein Bund Schnittlauch, Salz und Pfeffer, Muskat sowie Zucker.

Sie nehmen von der Spargelbrühe eine Tasse ab. Die restliche Brühe bringen sie zum Kochen. Die geschälten Spargelstangen werden in zwei Zentimeter Stücke geschnitten, anschließend  in der Brühe 15 Minuten gekocht. Die Bestandteile werden mit der Schaumkelle herausgenommen.

Nun wird aus Butter und Mehl eine Schwitze bereitet und mit der heißen Brühe aufgegossen. Wichtig, während dessen muss mit dem Schneebesen ständig gerührt werden. Das ganze lässt man ungefähr fünf Minuten kochen.

Diese Zeit nutzen wir, um das Eigelb mit der kalten Brühe zu verquirlen und behutsam mit der Suppe zu verrühren. Bringen sie es aber bitte nicht mehr zum Kochen. Die Suppe wird nun mit Pfeffer und reichlich Muskat gewürzt sowie mit Salz und Zucker abgeschmeckt. Zum Schluss werden die fertigen Spargelstücke dazugegeben, Schnittlauch drüber und fertig ist die leckere in Deutschland so beliebte und gesunde Spargelsuppe. Guten Appetit!

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Hidden Champion der Industrie: die Dosiertechnik

Ob in der Automobilindustrie, im Medizinbereich, in der Elektrotechnik oder bei den erneue…