Home Technik RIM PlayBook: Preis unter 500 Euro

RIM PlayBook: Preis unter 500 Euro

Dass im nächsten Jahr eine ganze Welle an neuen Tablet PCs zu erwarten ist, das ist bekanntermaßen nichts Neues mehr. Schließlich stehen zurzeit nur das Samsung Galaxy Tab, das neofonie WeTab und das Apple iPad zur Verfügung, womit noch einige namhafte Hersteller fehlen.

Flickr©Dushaun

Einer dieser Hersteller wird Research in Motion sein, der für gewöhnlich für seine Blackberry-Smartphones bekannt ist. Zusätzlich zu diesen soll nun auch ein Tablet PC aufgenommen werden, zu dem es bereits einige wichtige Informationen zu finden gibt.

So soll das RIM PlayBook (so der Name des Tablet PCs) mit einem 7 Zoll großen Display und einer Dual Core CPU ausgestattet werden, womit dieses eine sehr gute Leistung mit sich bringen sollte. Im Displayvergleich orientiert sich RIM an Samsungs Galaxy Tab (ebenfalls 7 Zoll Diagonale) und nicht an Apples iPad (9,7 Zoll Displaydiagonale).

Als Betriebssystem vorinstalliert sein wird das QNX-OS einer RIM-Tochter, nicht das sonst genutzte Blackberry OS. Auf den Markt kommen soll das RIM PlayBook im Frühjahr 2011 in den USA und im Sommer 2011 in Europa. Und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis von unter 500 US-Dollar, wodurch das RIM PlayBook weniger als das Samsung Galaxy Tab und das Apple iPad kosten dürfte.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…