Home Allgemeinwissen Sami Khedira will auf Michael Ballacks Position in der DFB-Auswahl weiterspielen

Sami Khedira will auf Michael Ballacks Position in der DFB-Auswahl weiterspielen

Sami Khedira will auch nach der Rückkehr des verletzten Michael Ballack um seinen Stammplatz in der deutschen Fußball-Nationalelf kämpfen. Der Ex-Stuttgarter spielte auf Ballacks Position neben Bastian Schweinsteiger eine starke WM.

„Ich werde mich definitiv nicht freiwillig hinten anstellen und mich zurücknehmen, wenn es in Zukunft um Plätze in der Startelf geht“, sagte Khedira zur „Welt am Sonntag“. Wegen seiner starken WM-Vorstellung wurde der 23-Jährige von Real Madrid gekauft und verpflichtet.

Bei den „Königlichen“ erhoffe er sich eine weitere Fortentwicklung. „Ich denke, dass ich eine sehr gute WM gespielt habe, dazu noch alle Spiele von Beginn an. Mit dem Wechsel nach Madrid mache ich nun meinen nächsten Schritt.“

Khedira, der bei Real einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat, soll dem Mittelfeldspieler zufolge von Bundestrainer Joachim Löw zu seinem Schritt beglückwünscht worden sein.

Ist seine Ansage Richtung Ballack berechtigt oder soll er ganz lieb dem Routinier und Neu-Leverkusener den Vortritt in der Nationalmannschaft nach dessen Genesung lassen?

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Weniger Stress im Alltag – so klappt es mit der Entspannung

Unser Alltag ist voll von Terminen und Aufgaben – oft bleibt kaum genug Zeit, einfach mal …