Home Technik Samsung Galaxy S3 Vorstellung doch schon am 3. Mai?

Samsung Galaxy S3 Vorstellung doch schon am 3. Mai?

Vor wenigen Monaten noch, am 4. Oktober 2011, waren viele Leute gespannt auf die Vorstellung des neuen IPhone 4 S. Nun ist auch Samsung am Zug und stellt auch sein neues Modell der Smartphone-Generation vor. Das neue Samsung Galaxy s3, wird nun in London vorgestellt.

[youtube lfxGfjcIwg0]

Geplant war ursprünglich der 22. Mai. Dieser Termin wurde nun jedoch vorverlegt auf den 3. Mai 2012. Das ganze soll unter dem Titel: „Come and meet the next Galaxy“ stattfinden. Viele fragen sich bestimmt weshalb Samsung gerade London als Ort der Präsentation des neuen Android Smartphones gewählt hat. Großer Hintergrund dieser Entscheidung werden die Olympischen Spiele sein, welche vom 27. Juli bis 12. August in London stattfinden, da Samsung zu den Hauptsponsoren gehört. An diesem Tag kann man jedoch leider noch kein Handy bestellen.

Doch die große Frage: Was ist neu?
Es gibt bereits eine Vielzahl an Spekulationen über die neuen Funktionen, welche sich jedoch tatsächlich als richtig behaupten werden, werden wir wohl erst am 3. Mai erfahren. Doch zunächst einmal zu den für „sicher“ geltenden neuen Funktionen:

Das neue Galaxy S3 soll mit einer mobilen Quad-Core-CPU ausgestattet sein, welche mit etwa 1,8 GHz getaktet ist. Doch nicht nur das „Innere“ des Handys soll sich verbesser haben, sondern auch der Bildschirm soll mit einer verbesserten Auflösung auftrumphen. Angeblich soll ein 4,8-Zoll HD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel verbaut sein. Dies wäre jedoch auch nötig, wenn das neue Smartphone von Samsung tatsächlich nun anstatt der 8 Megapixel Kamera des Vorgängermodells, mit einer 12 Megapixel Kamer ausgestattet ist.

Würde man jeglichen Spekulationen folgen so wäre jedoch beim neuen Galaxy s3 einen Rückschritt im Vergleich zum s2, bezüglich der Frontkamera, zu erkennen. Aus vorher 2 Megapixel, sollen nun 1,3 Megapixel gemacht werden. Doch wie bereits oben vermerkt, welche Spekulationen es hin bis zur Realität schaffen und welche nicht erfahren wir am 3. Mai. 2012. Aufatmen auch für die Fans des Homebuttons. Die, laut Spekulationen, zuvor geplante Änderung, das neue Android Smartphones als ein Full-Touch-Device auf den Markt zubringen (Vergleichbar mit Samsung Galaxy Nexus), soll angeblich kurz vor Produktionsstart zerschmettert worden sein. Also ist das Smartphone in gewohnter Ansicht mit Homebutton zu erwarten. Jedoch auch diese Informationen sind mit Vorsicht zu genießen, da noch keine Informationen von Samsung bestätigt wurden.

Letzendlich bleibt uns nichts anderes übrig als gespannt dem 3. Mai 2012 abzuwarten und zu sehen, welche neuen Funktionen Samsung gezaubert hat.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Sollten Raucher auf die E-Zigarette umsteigen?

Über die elektronische Variante der Zigarette wird sich viel unterhalten. Sie böte mehr Au…