Home Allgemeinwissen Schulbeginn, na endlich! So sieht das Abc-Schützen-Kinderzimmer aus

Schulbeginn, na endlich! So sieht das Abc-Schützen-Kinderzimmer aus

Der erste Tag in der Schule leitet für die Kinder auch den Beginn eines neuen Lebensabschnittes ein. Das Leben ist nun geprägt von mehr Regeln und Arbeit, für die Ihr Kind einen geeigneten Arbeitsplatz benötigt. Deshalb muss im Kinderzimmer ein geeigneter Platz geschaffen werden, damit die Kinder dort neben dem Spielen auch lernen und Hausaufgaben machen können.

Die Grundausstattung

In ein Zimmer für Erstklässler gehören ein Schreibtisch und ein dazu passender Stuhl. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass beide höhenverstellbar sind, denn so kann beides mit Ihrem Kind wachsen und Sie müssen nicht innerhalb weniger Jahre neue Möbel anschaffen. Zudem können nicht ergonomische Möbel in der Wachstumsphase zu Haltungsschäden führen, die langfristige Probleme nach sich ziehen können.

Damit Ihr Kind auch gerne Zeit am Schreibtisch verbringt, sollten Sie die neuen Möbel für das Kinderzimmer gemeinsam aussuchen und auch die Wünsche berücksichtigen. Bei der Auswahl der Möbel sollten Sie immer auf hochwertige Qualität und schadstofffreie Werkstoffe acht. Besonders bei Möbeln mit einem intensiven Geruch können beispielsweise bedenkliche Farbstoffe oder Leime verwendet werden, die bei Ihrem Kind Allergien auslösen und im schlimmsten Falle sogar zu chronischen Erkrankungen führen können.

Das Zimmer altersgerecht gestalten

Mit dem Eintritt in die Schule ändert sich häufig auch der Geschmack der Kinder, denn sie werden von anderen Kindern stärker beeinflusst. In dieser Phase wollen viele Kinder nicht mehr ihre alten Spielsachen und finden die Einrichtung zu kindisch. Spätestens dann ist es Zeit das Zimmer altersgerecht zu gestalten und beispielsweise ein größeres Bett anzuschaffen. Jugendbetten bieten Ihrem Kind den geeigneten Komfort und sind in ansprechenden Designs erhältlich.
Zusätzlich ist es notwendig im Kinderzimmer, etwa durch ein zusätzliches Regal, Stauraum für Schulsachen zu schaffen. (Ein geeignetes finden Sie beispielsweise hier: giesbrecht-service.de.)
Bei der Montage sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind es bequem erreichen kann, damit es beispielsweise nicht zu herabstürzenden Gegenständen kommen kann.

Spiel- und Arbeitsraum vereinen

Mit dem Schuleintritt bleibt das Kinderzimmer nicht nur ein Spiel- und Ruheraum, sondern wird auch zu einem Arbeitszimmer. Die neue Phase des Lebens eines Kindes ist auch ein Schritt Richtung eines Erwachsenenlebens und dementsprechend angepasst sollte auch die Umgebung des Kindes sein.


Artikelbild: Thinkstock, iStock, alkir

  • Einrichtungs-Tipps für Kinderzimmer

    Bei der Kinderzimmereinrichtung muss einiges beachtet werden. Vor allem sollte das Zimmer …
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…