Home Allgemeinwissen Shopping Night H&M in München – Männer im Blickpunkt

Shopping Night H&M in München – Männer im Blickpunkt


H&M steht wie kein anderes Modeunternehmen, für junge, stylische und vor allem bezahlbare Mode, die aber trotzdem immer am Puls der Zeit liegt und jeden Trend mit macht. Besonders die exklusiven Shopping Nights des schwedischen Konzerns sind bei Fashionfans äußerst beliebt. Nachdem dieses Jahr schon mehrere dieser Events in verschiedenen Stores in Berlin statt gefunden haben, ist diesen Hebst das glamouröse München an der Reihe.

Es ist mal wieder soweit, H&M lädt erneut zu einer der bekannten Shopping Nights ein. Diesmal findet das stylische Event in der Modemetropole München statt. Bei dem exklusiven Event am 15. September werden bei Musik, Drinks und kleinen Snacks die Trendauswahl aus der aktuellen GQ Style präsentiert.

Ein Personal Shopper berät über aktuelle Schnitte, Farben und Formen und beschert so jedem, den Style, der zu ihm passt. Damit man sich auch auch gleich eines der trendigen Teile mit nach hause nehmen kann, gibt es an diesem Abend zudem einen Einkaufsgutschein in Höhe von 20 Euro.

Welche Herbst- und Wintertrends zeigt H&M bei der Shopping Night in München?

Diesen Herbst ist es für Männer besonders leicht, modisch up to date zu sein. Klassiker mit aktuellen Details, die sich wunderbar miteinander kombinieren lassen und mit einem Griff in den Schrank ein stylisches Outfit zaubern, findet man jetzt in den Regalen oder im Onlineshop von H&M wieder.

Uniform-Jacke und Tweed-Blazer sind ganz klar die Key Items der Saison, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Egal ob Männlein oder Weiblein spielt bei diesem Trend keine Rolle; In sind Schulterklappen, goldene Knöpfe und von Coco Chanel inspirierte Tweedteile. Auch Cardigans mit dicken Strickzöpfen und Norwegermuster dürfen für einen warmen und dabei top modernen Look nicht fehlen.

Mit Jeans, Bandshirt und derben Boots, die in die Jeans aktuell unbedingt hinein gesteckt wird, verwandelt sich der Style in einen saucoolen Look. Kombiniert man den feinen Zwirn mit Hemd, Hose und einem lässig geknoteten Gürtel, wird die Kombination schnell fein und chic.

Viele Modetrends aus dem  letztem Jahr sind geblieben. Genau wie die Bikerjacke und das Streifenshirt ist auch das Karohemd vom letzten Jahr nicht tot zu kriegen und wird bevorzugt zu Bikerboots, enger Jeans und dickem Wollschal kombiniert.

Bei den Accessoires spielen Lederhandschuhe in dieser Saison eine ganz zentrale Rolle. Ohne die zweite Haut geht geht nichts mehr und egal ob edel oder lässig, peppen sie jeden Look auf. Aber auch Gürtel, Taschen, Schals und Mützen sorgen in Kombination mit Trendteilen und altbewärtem aus dem Kleiderschrank, für einen ganz individuellen Stil.

Bei der H&M Shopping Night in München dabei sein

Wer bei der H&M Shopping Night in München mit dabei sein will, erfährt hier wie man noch ein Ticket für das exklusive Event gewinnen kann.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…