Home Allgemeinwissen SPF-105P – digitaler Bilderrahmen von Samsung

SPF-105P – digitaler Bilderrahmen von Samsung

Vor einigen Tagen habe ich bereits einen kleinen Beitrag zu dem multimedia Bilderrahmen T.photo 720 von Transcend geschrieben. Nun hat Samsung vor kurzem seine neuen digitalen Bilderrahmen vorgestellt. Der SPF-105P ist einer von ihnen.

Bild gibts hier!

In letzter Zeit tauchen immer mehr digitale Bilderrahmen auf dem Markt auf mit teilweise faszinierenden Funktionen. Man kann dementsprechend davon ausgehen, dass die Nachfrage nach diesen Produkten anscheinend hoch genug ist.

Samsung reagiert nun auf den Trend und bring die P-Serie seiner Bilderrahmen raus. Dem Wunsch des Kunden entsprechend nun auch mit mehr internem Speicher.

Der SPF-105P besitzt circa einen Gigabyte Speicher und hat ein Zehn-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln.

Erweitern kann man wie üblich über Speicherkarten oder USB-Massenspeichergeräten.

Und auch dieser Bilderrahmen ist in der Lage über seine Stereoboxen MP3s abzuspielen. Filmchen kann das Gerät auch abspielen, allerdings nur im MJPEG-Format, was ein wenig unpraktisch sein dürfte.

Neu ist der integrierte Akku, der dafür sorgt, dass man seine Bilder auch ohne Netzanschluss bis zu einer Stunde betrachten kann. Für den Netzbetrieb gibt es eine Stromsparfunktion.

Und auch wenn ich schon anmerken muss, dass das Gerät von Samsung dem von Transcend immer noch ein ganz schönes Stück hinterher ist, gibt es doch noch zwei Eigenschaften die ich persönlich ganz gut finde.

Rein optisch macht der SPF-105P einiges her und um dieser Eigenschaft noch besser gerecht zu werden wurde die Starlight-Button-Technologie eingebaut. Unsichtbar wartet das Bedienelement auf seine Aktivierung, durch eine Berührung. Dann leuchten die berührungsempfindlichen Licht-Felder auf, die circa 10 Sekunden nach der letzten Berührung wieder in die Unsichtbarkeit zurückkehren. Das hat was futuristisches und elegantes wie ich finde.

Außerdem kann man den Bilderrahmen via USB als kleinen Nebenbildschirm für seinen Computer benutzen um beispielsweise seinen Instant-Messenger darüber anzeigen zu lassen. Das ist glaub ich sehr praktisch.

Preislich wird der Rahmen circa 180 Euro kosten.

Alles in allem hat Samsung trotz ein paar netter Features noch einiges zu leisten um in diesem Bereich die best mögliche Kompatibilität und Funktionalität zu liefern.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen

One Comment

  1. Digitaler Bilderrahmen

    4. Dezember 2008 at 18:06

    I love the header image. It reminds me of terminator movie.

Mehr Wissen

Arbeitsschutz 4.0: Politik reagiert auf wachsende psychische Belastung

Das Arbeitsschutzgesetzt soll die Gesundheit der Beschäftigten schützen und jegliche Gefäh…