Home Allgemeinwissen Sylt-Klischees – die Insel hat mehr zu bieten als Champus und Schickimicki

Sylt-Klischees – die Insel hat mehr zu bieten als Champus und Schickimicki

Sylt, das bedeutet High Society und wilde Parties, Champus, Designer und exklusive Events. Zumindest in der Vorstellung vieler Menschen, die die Insel noch nie betreten haben: Das echte Sylt ist viel mehr als ein Luxus-Klischee. Die Traditionsinsel ist Naturschönheit und Erholungsoase in einem, abwechslungsreich und immer wieder überraschend.

Naturwunder in der Nordsee

Ja, Jet-Set-Ziele wie Kampen gibt es auf Sylt – und darüber hinaus wilde Wellen und hohe Dünen, einsame Strände, Naturschutzgebiete und eine stetig wechselnde, vom Meer stark beeinflusste Landschaft, die sich jedes Jahr verändert. Weitläufige Strände laden zu langen Spaziergängen, Wellenritten und Bädern in der Nordsee ein, geschützte Dünenlandschaften und das Wattenmeer zur Entdeckung eines einzigartigen Lebensraumes, der sogar unter UNESCO-Schutz steht. Wussten Sie eigentlich, dass auch Marsch und Heide das Bild von Sylt prägen? Wenn die kleinen Heidepflanzen und allgegenwärtigen Heckenrosen blühen, verwandeln sich Teile der Insel in ein duftendes, wogendes, buntes Meer aus Farben und Gerüchen, das die Sinne verwöhnt.

Erholung und Entspannung für jeden Geldbeutel

Neben einigen Dörfern, die den Schönen und Reichen exklusive Vergnügungen und Shoppingerlebnisse bieten, befinden sich auf Sylt auch urige und lebhafte, kleine und große Urlaubsorte, Erholung und Entspannung für Jedermann garantiert. Die Stadt Westerland zum Beispiel besitzt neben zahlreichen Restaurants, einem abwechslungsreiche Kulturkalender und einem fantastischen, weitläufigen Strand eine große Anzahl an unterschiedlichsten Unterkünften für jeden Geldbeutel. Ob kleine Pension oder gehobene Unterkünfte wie das Strand Hotel Miramar (hotel-miramar.de), einfaches Privatzimmer oder exklusive Suite, hier ist jeder Gast herzlich willkommen und findet eine passende Unterkunft. Lust auf Wellness? Konzerte? Surfen? Gute Küche? Auch Otto-Normal-Besucher kommt hier voll auf seine Kosten – ohne vorher einen Kredit aufnehmen zu müssen.

Wilde Insel, die überrascht

Auch wenn Sylt noch immer der Ruf einer Vergnügungsinsel für die High Society anhaftet – sie allein darauf zu reduzieren täte ihr Unrecht. Ihre vielfältige, erstaunlich abwechslungsreiche natürliche Schönheit, ihre hübschen alten Dörfer, die besondere Lage zwischen Watt und Meer und nicht zuletzt auch die Herzlichkeit der Menschen sind es, die jeden Aufenthalt auf Sylt lohnenswert und einmalig schön machen.

Bild Credit: MAST – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…