Home Technik T700 von Sony Ericsson – Schlank und kräftig

T700 von Sony Ericsson – Schlank und kräftig

Das neue Mobiltelefon T700 aus dem Hause Sony Ericsson ist ein ist klein und edel, aber wie sind die inneren Werte?

Bilder!

Sony Ericsson hat sein neues Handy der T-Serie vorgestellt. Das Gerät mit dem Namen T700 ist mit seinen 10 mm Dicke sehr schlank und wiegt gerademal 78 Gramm. Optisch orientiert es sich an seinen Vorgängern, der selben Serie.

Das Designerstück hat aber auf keinen Fall ein verkümmertes Inneres. Neben der mittlerweile fast überall zu findenden Quad-Band-Technologie, die auch die Datenübertragung EDGE unterstützt, findet sich auch bereits UMTS mit HSDPA in dem Mobiltelefon.

Zusätzliche Konnektivität wird mit USB und Bluetooth bereitgestellt. Langsam und allmählich scheint das Bluetooth-Stereo-Streaming (A2DP) auch zum Standard zu werden.

Natürlich verfügt das T700 von Sony Ericsson auch über eine integrierte Digitalkamera mit Fotolicht, die passable 3,2 Megapixel Aufnahmen erzielt. Diese können dann bequem an den eigenen Webblog gesendet werden.

Zwar ist der interne Speicher des Mobiltelefons mit 25 Megabyte wie fast immer recht spartanisch, allerdings wird das Mobiltelefon bereits mit einer 512 Megabyte M2-Speicherkarte ausgeliefert.

Darauf kann man dann seine MP3s und Bilder speichern, die man wie üblich über den Medienplayer und den Photoviewer abspielen und betrachten kann. Ein UKW-Radio mit RDS gehört langsam auch zur Standardausstattung.

Und als kleines Add-on soll die Akkulaufzeit bei knackigen 9,5 Stunden Gesprächszeit (GSM) liegen.

Sicherlich ist das T700 kein absolutes High-Tech-Multimedia-Monster, aber für diese Größe (48 x 104 x 10 mm) ist das Gerät aus dem Hause Sony Ericsson unheimlich gut ausgerüstet.

Noch ist es nicht erhältlich, aber man kann davon ausgehen, dass es im nächsten Quartal zu haben sein wird. Und zwar für einen Preis von circa 280 Euro.

Hier finde ich stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…