Home Technik TomTom auf dem iPhone

TomTom auf dem iPhone

TomTom stellt seit Herbst eine „Navi-App“ für das iPhone 3G und 3GS zum download bereit. Kartenmaterial für ganz Europa oder die kleinere Variante nur für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) sind erhältlich. Auch Intelligente Routenführung – IQ-Routes – sowie die Nennung von Stadt- und Strassennamen – Text-to-Speech-Technologie – können den Preis nicht rechtfertigen.

Die TomTom-Navigationssoftware benötigt mindestens das iPhone Betriebssystem OS 3.0. Besitzer eines iPhone 2G oder des iPod touch müssen sich für die Nutzung der TomTom App ein zusätzliches GPS-Modul zulegen. Zur Einführung im Herbst 2009 verlangte TomTom Einhundert Euro für die Europa-Software und siebzig Euro für die DACH-Variante. Zu Jahresbeginn wurden die Preise um zwanzig bzw. zehn Euro gesenkt. Weitere Kosten für die Kartenaktualisierung oder Staumeldungen kommen hinzu.

Intelligente Software

TomTom hat seine „Navi-App“ mit drei interessanten Tools ausgestattet. Ihr preisgekröntes IQ-Routes™ sucht dem Fahrer / der Fahrerin zu jeder Tages- und Nachtzeit die jeweils aktuell schnellste Route heraus – es ist nicht immer die kürzeste.

Der Fahrspurassistent teilt frühzeitig mit, welche Spur zu benutzen ist, um eine Ausfahrt nicht zu verpassen. Insbesondere in Großstädten oder bei Autobahnkreuzen ein sinnvolles Hilfsmittel, welches zu einer vorausschauenden Fahrweise beiträgt.

Die Text-to-Speech-Technologie teilt nicht nur mit „in 100 Metern rechts abbiegen“, sondern nennt auch den Namen der Straße, in die abzubiegen ist. Orts- und Städtenamen werden ebenfalls bei deren Einfahrt verkündet.

Fazit

TomTom hat als letzter Hersteller von Navigationssystemen eine Application für das iPhone auf den Markt gebracht. Eine durchaus ausgereifte Software, die seinen Preis hat. Aktualisierungen kosten extra. Die Wiedergabelautstärke ist bei offenem Fenster, oder anderer Unterhaltung im Auto zu leise. Die intelligenten Software-Features sind gelungen. Die Application kann auch ausserhalb des Autos gut genutzt werden.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…