Home Allgemeinwissen Trendgetränk 2012: Bubble Tea

Trendgetränk 2012: Bubble Tea

Auch wenn der Sommer 2012 derzeit noch nicht so zu sehen ist, wie man sich das wünschen würde, dennoch lässt es sich nicht leugnen, dass sich schon der eine oder andere Trend herauskristallisiert hat. Unter anderem was das Trendgetränk 2012 anbelangt, denn dieses ist unbestritten der Bubble Tea, der aus China stammt und mittlerweile nicht nur in kleinen Bars gekauft werden kann.


Bild: Flickr © Like_the_Grand_Canyon (CC BY 2.0)

Vielmehr bietet McDonald’s, das umsatzstärkste Fastfood-Unternehmen der ganzen Welt, ab sofort ebenfalls Bubble Tea, wenngleich auch nicht in allen Filialen, sondern nur in McCafé-Filialen. Damit wird der Bubble Tea in Zukunft noch mehr in den Fokus vieler Menschen rücken, die das Getränk bislang noch nicht kannten und dieses nun bei McDonald’s probieren können.

Bei Bubble Tea handelt es sich um eine Mischung aus drei Komponenten, die man individuell zusammenstellen kann – die Basis stellt Tee dar (grüner oder schwarzer), der optional mit Milch gemischt werden kann und auf jeden Fall einen Fruchtsirup als Dreingabe erhält. Zum Schluss werden noch die Bubbles hinzugefügt, die dem Getränk ihren Namen geben und die ebenfalls verschiedene Geschmacksrichtungen beinhalten.

Generell ist Bubble Tea ein Getränk, das aufgrund seines süßen Geschmacks beliebt ist und zugleich auch für diesen kritisiert wird. Wer dennoch einen Blick auf das Trendgetränk im Sommer 2012 werfen möchte, der kann dies entweder bei McDonald’s oder in einigen Bubble Tea-Bars tun, die es mittlerweile zahlreich in Deutschland zu finden gibt.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…