Home Allgemeinwissen Trendsport 2012: Wakeboarding

Trendsport 2012: Wakeboarding

Jahr für Jahr gibt es im Sommer diverse Trends, die sich von Mode über Essen bis hin zum Sport erstrecken – auch im Sommer 2012 gibt es wieder den einen oder anderen Trend zu beobachten. Natürlich gilt dies auch für den Sportbereich, in dem dieses Jahr Wakeboarding bei vielen Menschen hoch im Kurs zu stehen scheint.


Bild: Flickr © sportsandsocial (CC BY 2.0)

Beim Wakeboarding wird der Sportler auf ein Wakeboard (ähnelt einem Snowboard sehr stark) gestellt und hält ein Seil in den Händen, das von einem Motorboot gezogen wird. Durch eine Mischung aus Geschwindigkeit und Wellengang kann der Wakeboarder diverse Sprünge und Tricks in der Luft zeigen, was angesichts der Geschwindigkeit spekatakulär aussieht.

Wie so viele andere Trends auch ist Wakeboarding insbesondere in den USA eine beliebte Sportart, was natürlich auch damit zu tun hat, dass es rund um die USA mit dem Pazifik und dem Atlantik ideale Möglichkeiten gibt um zu wakeboarden. Wer also im Urlaub einen Ritt auf den Wellen wagen möchte, der kann dies in den USA – aber auch in anderen Ländern der Welt – gerne tun.

Selbst in Deutschland gibt es mittlerweile Möglichkeiten, sich auf das Wakeboard zu schwingen und die Trendsportart auszuprobieren. Insbesondere in Verbindung mit Stauseen werden entsprechende Möglichkeiten angeboten, die man bei Interesse ohne Weiteres wahrnehmen kann.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…