Home Gesellschaft Tweets, Mails und Spam: 5 Fun Facts über das Internet

Tweets, Mails und Spam: 5 Fun Facts über das Internet

Wieviele Mails werden täglich verschickt, wo kommt der entlegenste Tweet her und welche Domains waren die Ersten? Fun Facts zum Internet müssen nicht immer in Programmierersprache enden.

[youtube iDbyYGrswtg]

Über Videospiele haben wir uns ja schon ausgelassen, aber auch das Internet ist eine Fundgrube an interessanten, merkwürdigen und überraschenden Fakten, die man gerne angeberisch in vertrauter Runde anbringen kann.

Es mag enttäuschen, dass wir entgegen der Prognosen der 60er Jahre immer noch keine Personen beamen können und auch die Schwebeautos noch nicht über die Straßen düsen, dafür hätte wohl niemand erahnen können, wie sehr eine eigentlich simple Idee (Informationsaustausch über weite Strecken) innerhalb weniger Jahrzehnte so sehr Einfluss auf unser Leben nehmen könnte, dass es heute schier unmöglich ist, ohne auszukommen.

In Anbetracht dieser teils erschreckenden, teils beeindruckenden Tatsache habe ich einmal 5 Fun Facts zum Internet zusammen gesammelt.

1. Emails und Spams

Jeden Tag werden ca. 294 Billionen Mails verschickt. Darunter fallen natürlich auch Spam Mails und zwar nicht zu wenig, denn die machen ca. 90% der gesamten Zahl aus.

2. Wer erfand das Internet?

Wie immer bei solchen Fragen, gibt es mehrere Antworten, denn auch wenn Tim Berners-Lee allgemein als Vater des WWW bekannt ist, solle auch L.C.R. Licklider einen Handschlag erhalten, denn er hatte in einem Essay 1960 die Idee eines vernetzten Computersystems, das Bibliotheken mit Computern vereinen sollte.

3. Twittern im All

Am 22. Januar 2010 twitterte Raumfahrer T.J. Creamer erstmalig von der internationalen Space Station aus und bot somit die erste öffentliche Darstellung des space wide webs. Für die Übertragung wird eine Hochgeschwindigkeitsverbindung genutzt, die über Mikrowellen läuft. Die Nachricht lautete übrigens so:

„Hello Twitterverse! We r now LIVE tweeting from the International Space Station — the 1st live tweet from Space! 🙂 More soon, send your ?s“

4. Die Mail ist älter als das Internet

Während das Internet noch nicht mehr als ein Traum in einem wissenschaftlichen Aufsatz war, gab es Mitte der 60er Jahre bereits Emails, damals allerdings noch über einen gemeinsamen Server.

5. Die ersten 5 Domains

Die ersten 5 Domains feiern dieses Jahr ihren 27. Geburtstag, denn sie wurden 1985 registriert. Wirklich bekannt sind sie nur für Leute, die sich auch mit dem Internet auskennen, google und Co sucht man also vergebens. Stattdessen waren die damalig frischen Top Level Domains bbn.com, think.com, symbolics.com, mcc.com und dec.com.

Bis zur 100sten Domain würde es übrigens noch ein wenig dauern, die wurde nämlich erst im Jahr 1987 angemeldet. Dafür, dass mittlerweile über 100 Millionen Domains registriert sind, ganz schön langsam.

Mehr laden
Load More In Gesellschaft
Comments are closed.

Mehr Wissen

Effektiver: Mit legalen Alternativen gegen Online-Piraterie

Warum Geld zahlen, wenn man neueste Musik, Filme und E-Books auch ganz einfach im Internet…