Home Allgemeinwissen Typische Kinderspiele

Typische Kinderspiele

Typische und allseits bekannte Kinderspiele sind z. B. Blinde Kuh, Verstecken und Sackhüpfen. Kinderspiele sind in erster Linie eine wichtige Voraussetzung für die gesunde Entwicklung des Kindes.

„Wenn ein Kind einmal nicht isst, so ist das für die meisten Eltern ein Anlass zu großer Sorge. Wenn ein Kind aber nicht richtig spielt, dann wird das häufig gar nicht bemerkt. Dabei ist letzteres meist ein viel ernsteres Alarmzeichen.“

Spiele sind körperliches Training und Übungen für das Gehirn und sie tragen zu körperlicher und geistiger Gesundheit bei.

Ich packe meinen Koffer…

Dieses Spiel fördert die Konzentration und Merkfähigkeit. Jeder Teilnehmer beginnt mit dem Satz „Ich packe meinen Koffer…“ und ergänzt diesen durch einen beliebigen Begriff. Der Nächste, der an der Reihe ist, wiederholt den Satz und ergänzt ihn durch einen weiteren Begriff. Die Begriffe werden mit der Zeit immer mehr und sollten bei jeder Wiederholung korrekt und in der richtigen Reihenfolge aufgezählt werden. Bei falscher Aufzählung scheidet der Spieler aus.

Wer bin ich?

Hierbei klebt man einem beliebigen Mitspieler einen Zettel auf die Stirn, auf dem der Name einer berühmten Person, einer Comic- oder Filmfigur oder ähnliches steht. Durch Fragen, die nur mit „ja“ oder „nein“ beantwortet werden dürfen, soll der Name auf dem Zettel herausgefunden werden. Kann eine Frage mit „ja“ beantwortet werden, darf der Spieler noch eine weitere stellen. Wird eine Frage mit „nein“ beantwortet, ist der nächste Spieler dran. Dabei handelt es sich grundweg um kostenlose Kinderspiele, die mal etwas anderes darstellen als jene umstrittenen Computerspiele.

Fangen und Verstecken

Diese Spiele dürften jedem ein Begriff sein und die Variationen dabei sind vielfältig. Diese sollten jeweils vor dem Spiel vereinbart werden.

Schattenfangen

Hierbei handelt es sich um eine Variante des Fangens. Tritt der Fänger auf den Schatten eines anderen Kindes, muss dieses den Fänger ablösen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen

3 Kommentare

  1. Andreas

    27. August 2010 at 13:52

    Was hat man nicht alles als Kind gespielt … Mensch war das eine schöne Zeit wenn man sich mal so zurück erinnert.

  2. Eltern

    3. Februar 2011 at 19:42

    schade, dass viele Kinder Computerspiele bevorzugen, es gibt so viele schöne Kinderspiele für drausen

  3. Eltern

    3. Februar 2011 at 19:44

    avatar
    Eltern schreibt
    am 3. Februar 2011 um 19:42 Uhr

    schade, dass viele Kinder Computerspiele bevorzugen, es gibt so viele schöne Kinderspiele für drausen

Mehr Wissen

Nach Datenskandal: Kommt Facebook jetzt als Abo-Dienst?

Nachdem der Datenskandal bei Facebook bekannt wurde, bei dem die Firma Cambridge Analytics…