Home Technik Was ein Smartphone können muss

Was ein Smartphone können muss

Business Handys, auch Smartphones genannt, sind in der heutigen Zeit gefragt wie nie zuvor. Immer wichtiger wird der Einsatz von Handys auch im Business Alltag. So ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Fachzeitschriften und Magazine die mobilen Alleskönner genauer unter die Lupe genommen und eine Bestenliste der Business Handys entwickelt haben. Hierbei wurden sämtliche Funktionen, die ein Business Handy ausmachen, genau untersucht und verglichen.

Welche Funktionen?

Ein Business Handy soll als zuverlässiger Begleiter im Arbeitsalltag fungieren. Daher ist es von besonders großem Interesse, dass es die wichtigsten Funktionen eines Computers übernehmen kann. Hierzu zählen in erster Linie die Kontakt- sowie die Terminverwaltung. Wer es auf die Bestenliste der Business Handys schaffen möchte, sollte daher in jedem Falle in der Lage sein, mit PIM-Anwendungen wie Microsoft Outlook oder Lotus Organizer zu synchronisieren und somit die Datensätze abzugleichen. Auch die Verwaltung von gängigen Dateiformaten sollte mit dem Smartphone möglich sein. So sollte das Business Handy in der Lage sein, Office-Dokumente darzustellen. Auch das Erstellen oder weitere Bearbeiten der Dateien sollte es unterstützen. Der Trend geht somit deutlich weg vom Feature Phone hin zu Business Anwendungen. Nutzer eines Business Handys legen neben der Ausstattung großen Wert auf Bedienkomfort.

Touchscreen und Schreibmaschinentastatur erleichtern die Bedienbarkeit

Eine Funktion, die nahezu jedes Gerät auf der Bestenliste der Business Handys mitbringt, ist die Bedienung des Mobiltelefons über ein Touchscreen. So erfolgt die Eingabe von Befehlen und die Navigation durch die Menüs durch einfaches Antippen mit den Fingern. Dank des wesentlich größeren Displays ist für eine gute Lesbarkeit gesorgt und so lassen sich auch Internetseiten problemlos vom Handy aus betrachten. Weiterhin besitzen zahlreiche Business Handys eine integrierte Schreibmaschinentastatur. Diese lässt sich einfach an der Seite des Mobiltelefons herausschieben. So wird die Texteingabe erleichtert, was sich vor allen Dingen im Bereich des Nachrichtenversands bemerkbar macht. Eine Funktion, die Business-Anwender zu schätzen wissen, denn wer ist nicht tagtäglich mit der Kommunikation auf schriftlichem Wege konfrontiert? Business Handys sollen Funktionen des PCs ersetzen und bei vielen Geräten ist es durchaus gelungen, Funktionen des Geschäftsalltags erfolgreich im Handy zu implementieren.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Seinen Liebsten ein Geschenk aus dem Urlaub mitzubringen ist bekanntlich fast so schön wie…