Home Allgemeinwissen Was ist eine KFZ Versicherung?

Was ist eine KFZ Versicherung?

1. Was ist eine KFZ Versicherung?


Unter KFZ Versicherung ist ein Produkt von Versicherungsunternehmen zu verstehen, welche Schadensfälle im Straßenverkehr reguliert. Sie ist in Deutschland eine Pflichtversicherung für jedermann, der ein Auto zulassen will. Ohne Nachweis über eine bestehende KFZ Versicherung, wird auf den Zulassungsstellen kein Auto zum Straßenverkehr zugelassen.

2. Einordnung in die Produktpalette der Versicherungen

Da die KFZ Versicherung eine Pflichtversicherung für jeden Halter von Kraftfahrzeugen ist, ist sie die wohl am stärksten verbreitete Versicherungsart in Deutschland (Ausnahme: Pflichtversicherungen von Arbeitnehmern). Allein aufgrund der Vielzahl bestehender Versicherungsverträge ist hieran eine enorme Bedeutung für die Unternehmen abzuleiten. Obwohl die Gewinnmarge für die Versicherungen bei der KFZ Versicherung sehr gering ist, ist sie dennoch, dass mit am meisten beworbene Produkt von Versicherungsunternehmen. Da stellt sich die Frage warum dem so ist.
Hauptursache ist darin zu sehen, dass die KFZ Versicherung das beste sogenannte „Cross-Selling“ Produkt von Versicherungsunternehmen ist. Dies bedeutet, dass auch ohne Gewinne bei der KFZ Versicherung, dies dennoch die Eingangstür ist, für viele andere bestehende Versicherungsprodukte. Durch den Abschluss einer KFZ Versicherung gelangen die Unternehmen an die Adressdaten der Versicherten und können so, gezielte weitere Marketingmaßnahmen direkt bei den potenziellen künftigen Versicherungsnehmern anbringen. Weiterhin wird ein gewisses Vertrauensverhältnis geschaffen, was für den Abschluss weiterer Versicherungsverträge die beste Grundlage bildet.

3. Produkte im Rahmen der KFZ Versicherung

Man unterscheidet generell zwischen verschiedenen Abstufungen im Rahmen der KFZ Versicherung. Die Hauptversicherung hierbei ist die KFZ Haftpflichtversicherung. Daneben können die Versicherungsnehmer wahlweise eine Vollkaskoversicherung oder eine Teilkaskoversicherung abschließen. Der Unterschied liegt darin, welche Schäden von der Versicherung reguliert werden. Während die Haftpflichtversicherung ausschließlich den Schaden des Unfallgegners übernimmt, wird in der Teil- und Vollkaskoversicherung unter bestimmten Voraussetzungen auch der eigene Schaden reguliert

4. Fazit

Welches Versicherungsunternehmen man wählt und welche Abstufung für die KFZ Versicherung gewählt wird muss im Einzelfall entschieden werden, da ein sinnvoller Versicherungsumfang von vielen Faktoren abhängig ist.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…