Home Allgemeinwissen Was Männer an Frauen nervt

Was Männer an Frauen nervt

An den meisten Klischees ist ja durchaus etwas dran. Wenn man also davon spricht, was Männern an Frauen auf den Keks geht, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass das Ganze nicht vollständig aus der Luft gegriffen ist. Was sind also die Top 3 der Dinge, die die Herren der Schöpfung an den Damen ankotzen?

1. Quasselsucht. Blabla blabla blabla. Männer sind überfordert und gestresst von anhaltendem Geschnattere ihrer weiblichen Mitmenschen. Der Mann als solcher mag es kurz, knackig und informativ. Ellenlanges Gesabbel ohne wirklichen Informationsgehalt irritiert und verwirrt ihn. Tipp an die Frauen: Sich ein bisschen begrenzen. Die LANGversion einer Story muss nicht immer der Mann hören, das kann man auch mal auf eine Freundin abwälzen. Tipp an Männer: Freundlich darum bitten, dass die Frau sich kürzer fässt. Oder das Gespräch auf später vertagen.

2. Bemuttern. Mundwinkel abtupfen mit der Serviette, Zurechtrücken der Kleidung – viele Frauen beginnen irgendwann ihren Partner zu bemuttern. Und das kann dieser in der Regel gar nicht haben – immerhin ist seine Freundin eine Person, die er sexuell attraktiv findet. Da passt die Mama-Assoziation einfach nicht und wirkt zum Teil sogar abstoßend. Tipp an die Damen: Vor Allem in der Öffentlichkeit lassen und auch im Privaten den Herren lieber dezent darauf hinweisen, dass er da was im Gesicht hat oder dass sein Hemd aus der Hose guckt. Wenn er dann um Hilfe bittet, kann man immer noch Mutti spielen. Tipp an den Mann: Der Satz „Lieb von dir, aber ich bin alt genug“ kann Wunder wirken.

3. Ständig bestätigt werden wollen.
„Bin ich zu dick? Liebst du mich? Wie sieht dieser Pullover an mir aus?“ Männer hassen diese Bestätigungssucht. Zum Einen, weil es hier nur eine richtige Antwort gibt und das ist nicht zwangsweise die ehrliche. Zum anderen weil sie, selbst wenn sie die Antwort geben, die Frau hören will, das Gefühl haben, dass das Weibchen doch nicht zufrieden ist. Tipp an die Männer: Regelmäßig ein unaufgefordertes Kompliment streichelt das weibliche Ego und befriedigt das Bedürfnis nach Bestätigung. Tipp an die Frauen: Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein, bitte!

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…