Home Allgemeinwissen Weltrekordler Usain Bolt ab 2010 auch über die 400 Meter

Weltrekordler Usain Bolt ab 2010 auch über die 400 Meter

Usain Bolt, der vergangenen Sonntag bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften mit einem Fabel-Weltrekord über die 100-Meter-Distanz in sagenhaften 9,58 Sekunden den Titel holte, will ab dem kommenden Jahr auch die 400 Meter laufen.

Zunächst will der Jamaikaner wie bei den Olympischen Spielen von Peking nach seinem Sprint-Gold auch über 200 Meter sowie mit der 4×100-Meter-Staffel den Gold holen. Immer öfter hatte der 22-Jährige Wunderläufer angedeutet, 2010 auch über die Stadionrunde laufen zu wollen.

400-Meter-Olympiasieger LaShawn Merritt, der derzeit der stärkste Läufer über die 400 Meter und auch bei der WM Topfavorit ist, freut sich auf Bolt. „Ich freue mich, dass er im nächsten Jahr die 400 Meter laufen will“, sagte der US-Amerikaner gegenüber der dpa. „Ich messe mich immer gerne mit starken Gegnern, so Merritt weiter, der den Vorlauf bei der WM locker gemeistert hat.

Heißt es dann bei den Olympischen Spielen 2012 in London vielleicht: Bolt Olympiasieger über 100, 200 und 400 Meter? Das wäre ein Novum und in meinen Augen nicht mit rechten Dingen zustande gekommen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…