Home Allgemeinwissen Werden Sie selbst zum Bio-Gärtner – Tipps für Ihren Gemüsegarten

Werden Sie selbst zum Bio-Gärtner – Tipps für Ihren Gemüsegarten

Bio-Gemüse wird zwar immer beliebter, dennoch kann man als Verbraucher nicht sicher sein, ob es sich wirklich um echte Bio-Qualität handelt. Ganz anders verhält es sich dagegen beim Selbst-Anbau von Obst und Gemüse, denn hier weiß man, was enthalten ist und was nicht. Hierfür ist noch nicht einmal ein großer Garten notwendig, da der eigene Balkon vollkommen ausreicht.

Bio ist nicht immer hundertprozentig Bio

Beim Kauf von vermeintlichen Bio-Produkten sollten Sie bedenken, dass das übliche Bio-Siegel nicht aussagt, dass der betreffende Artikel aus komplett ökologischem Anbau stammt. Um das Siegel zu bekommen, müssen zwar mindestens 95 aber eben nicht 100 Prozent aus dem ökologischen Landbau stammen. Somit sind es circa fünf Prozent, bei denen die Bezeichnung „Bio“ unter Umständen nicht passt. Wenn Sie dagegen Ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen, dann können Sie sicher sein, dass Sie auch wirklich Bio-Qualität genießen. Dazu ist noch nicht einmal ein großer Garten notwendig, denn auch auf dem Balkon lassen sich die schmackhaftesten Obst- und Gemüsesorten ziehen. Auf Wunsch können Sie beispielsweise die Samen auch erst in einem Gewächshaus, gibt es sogar im Mini-Format für die Wohnung, hochziehen, umtopfen und anschließend rausstellen.

Selbst anpflanzen und reine Bio-Qualität ernten

Auf Ihrem Balkon pflanzen Sie das gewünschte Obst beispielsweise in Blumenkästen, Töpfe, Kübel und Körbe. Dadurch entsteht auf ganz einfache Weise ein herrlicher Gemüsegarten, in dem Sie die unterschiedlichsten Sorten anpflanzen können. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Tomaten
  • Paprika
  • Pflücksalate
  • Mini-Auberginen
  • Erbsen
  • Peperoni
  • Chili
  • Blattspinat
  • Radieschen
  • Zucchini

Selbst Säulen-Obstbäumchen können Sie in Kübeln pflanzen und hinausstellen. So wachsen auf kleinstem Raum beispielsweise Pflaumen, Äpfel und Kirschen. Außerdem bieten sich Blumenkästen oder auch Hängetöpfe sehr gut dazu an, um die verschiedensten Kräuter darin zu pflanzen. Mit dem geeigneten Gartenzubehör, wie etwa einer kleinen Schaufel, Erde, Töpfe, Gießkanne und Kübel ist auch die Pflege Ihrer kleinen grünen Oase kein Problem. Ein buntes Angebot an Garten-Accessoires finden Sie zum Beispiel auf www.jawoll.de.

Gemüse und Obst auf kleinem Raum selbst anbauen

Selbst auf kleinem Raum ist es somit ohne weiteres möglich, sich das schmackhafteste Gemüse und Obst selbst anzubauen. Und dabei können Sie vollkommen sicher sein, dass es sich hierbei um 100-prozentige Bio-Qualität handelt. Außerdem werden Sie schnell bemerken, dass Ihre selbst angebauten Leckereien wesentlich besser schmecken, als die gekauften Produkte.

IMG: ThinkStock, Stockbyte, altrendo images

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…