Home Allgemeinwissen Wie wärs mit etwas Wellness?

Wie wärs mit etwas Wellness?

Die Zeit ist ein wichtiger Faktor im Leben und vielen Menschen vergeht sie viel zu schnell. Die Folge ist Stress. Aber dauerhafter Stress kann und wird sich auf die Gesundheit auswirken, viele merken dies leider erst zu spät.

In einer so schnelllebigen Welt wie heute, wo sich jeder bestmöglich anpassen muss, ist Stess ein meist unausweichlicher Faktor. Es wird von einem Termin zum nächsten gerannt und dabei vergessen besser auf den eigenen Körper zu achten. Besonders die Anzeichen des eigenen Körpers wenn er uns sagen will: „ich kann und will nicht mehr!“, werden oft übersehen oder ignoriert. Die ersten Anzeichen des Körpers sind oft nur Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Diese zu ignorieren kann Folgen haben. Diese reichen von körperlichen und psychischen Gebrechen bis zum Burnout.

Zeit für den eigenen Körper nehmen

Deshalb ist es besonders wichtig, auch einmal an sich selbst zu denken, sich Zeit für den eigenen Körper zu nehmen, um seine Gedanken, Eindrücke und Gefühle zu ordnen. Oft reicht schon eine kleine Auszeit, wie zum Beispiel ein Wochenende vollgepackt mit Wellness. Aber auch ein Tag mit der Familie oder einfach gemütliche Spaziergänge in der Natur sind sicher förderlich dazu.
Während der eine die Karriereleiter raufklettert und der andere eine Familie gründet, sollte nie vergessen werden, dass man auch dem eigenen Körper ab und zu etwas Gutes tun sollte.

Natürlich muss jeder für sich entscheiden, was für ihn oder sie ein Ausgleich vom Alltag ist. Für manche ist es ausreichend, ein ordentliches Menü zu Hause zu kochen während andere gerne einen Wellnessurlaub im 4-Sterne Hotel genießen.
Einzig und alleine ist es wichtig, sich dafür die Zeit zu nehmen und nicht die ausgleichende Möglichkeit nach dem alten Prinzip aufzuschieben: „Dieses Wochenende nicht, dafür aber nächstes Wochenende sicherlich!“ Genau dann passiert es nämlich schnell dass ein geplantes Wochenende mit Wellness über lange Sicht nicht zustande kommen kann.
Ein altes Sprichwort besagt: „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“. Wenn es um die eigene Gesundheit geht, sollte man sich dieses Sprichwort öfter zu Herzen nehmen und beispielsweise einen Wellnessurlaub spontan buchen.

Foto by: enea11 – Fotolia

  • Sylt: Wellnessparadies Westerland

    Für zahlreiche Besucher ist Sylt ein Jetset-Ziel, bekannt für gutes Essen, das angenehm ra…
  • Der Wellnesstrend in Österreich

    Die Wellnesshotels haben, genauso wie viele andere Arten von Hotels in den letzten Jahren …
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…