Home Allgemeinwissen Wirklich immer nur Prinzessin oder Zorro? Karnevalskostüme basteln

Wirklich immer nur Prinzessin oder Zorro? Karnevalskostüme basteln

Ein buntes Treiben herrscht in der närrischen fünften Jahreszeit – dem Karneval. Besonders für die Kleinsten ist die alljährliche Kostümierung ein großer Spaß. Doch müssen es immer die klassischen Kostüme Prinzessin oder Zorro sein? Nein, mit einfachen Mitteln und etwas Kreativität lassen sich einzigartige Verkleidungen basteln. So wird schon die Herstellung zum Event für Mutter und Kind.

Mit wenigen Handgriffen zum farbenfrohen Kostüm

Passende Materialien lassen sich überall finden, ob Federn, Pappe oder Stoffreste aus ausrangierten Kleidungsstücken – aus allem lässt sich etwas basteln. Der Kostümwahl sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Sonne, Dinosaurier oder Ritter, Ihr Kind kann alles sein und sich dabei kreativ austoben. Aus Pappe lassen sich zum Beispiel diverse Masken erstellen. Einfach das Wunschmotiv ausschneiden, die Pappe bemalen oder bekleben und die Maske mit einer elastischen Schnur befestigen. Mit Stoffen können Sie entweder Kostüme nach Schnittmuster nähen oder alte Shirts aufwerten und sie somit zur Grundlage für viele Kostüme machen. Besonders geeignet ist diese Methode zum Beispiel für Tierkostüme: Dieses Jahr kann es zum Beispiel ein bunter Papagei sein.

Gemeinsam das Traumkostüm basteln

Das Kostüm selbst zu machen bedeutet natürlich Arbeit. Diese kann jedoch bereits viel Freude machen. Indem Sie gemeinsam mit Ihrem Kind über Motiv, Farbe und Machart entscheiden, können Sie schon während der Herstellung gemeinsam Spaß haben. Vielleicht kennen Sie auch andere Mütter, die sich Ihrem Bastelprojekt anschließen möchten. Im Austausch lassen sich viele Ideen finden und auch Bastelmaterial zusammentragen. So können wunderbare Einzelstücke entstehen, die Kinderaugen zum Strahlen bringen und den Geldbeutel schonen. Diverse Anleitungen finden Sie im Internet oder in Büchern. Weitere Infos zum Basteln gibt es zum Beispiel hier.

Den Karneval noch etwas bunter machen

In der närrischen Zeit ist alles erlaubt und indem Sie etwas Zeit und Kreativität investieren, können Sie dazu beitragen das bunte Treiben noch vielfältiger zu machen. So kann jedes Kind zu seinem Wunschkostüm kommen. Eine solche Kostümgestaltung regt dazu an, Neues auszuprobieren und ist auch für ein kleines Budget zu haben. Mütter und Kinder werden Ihre Freude an den farbenfrohen Kostümen haben!

Foto Credit: Marco Govel – Fotolia



Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

So lagern und verwenden Sie Ihre Gewürze richtig

Was wäre das leckere Essen ohne seine Gewürze? Salz und Pfeffer sollten mindestens im Haus…