Adventskalender mit Stil

Ein Adventskalender versüßt uns die lange Wartezeit bis zum Heiligen Abend. Vor allem Kinderaugen werden beim täglichen Öffnen der Türchen zum Leuchten gebracht. Weihnachtskalender mit Stil und einem hohen Maß an Kreativität werden Sie überraschen.

großer Adventskalender ©Flickr georgenell

Auch in diesem Jahr stehen wieder einige vor der Frage, ob Sie einen Adventskalender kaufen oder  selber machen. Schließlich gibt es schon schöne fertige Kalender: Vom klassischen Schoko-Weihnachtskalender, über Bier, Tee, Spielsachen für Kinder und Erwachsene 😉 bis hin zum Schmuck-Adventskalender.

Wer jedoch seinen Liebsten eine originelle Überraschung machen möchte, der sollte den Adventskalender selber machen:

  • Sie können zum Beispiel 24 kleine Säckchen kaufen oder aus alten Stoffen nähen und diese mit Schokolade oder anderen Überraschungen, über die sich die Person freuen würde, füllen.
  • Basteln Sie 24 Gutschein-Kärtchen und verzieren Sie diese weihnachtlich (z.B. Frühstück im Bett, ein Kinobesuch usw.).
  • Auch Handys können zu einem Adventskalender werden. Schreiben Sie Ihrer ausgewählten Person einfach 24 Tage ein andere Weihnachts-SMS oder MMS.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, schließlich wissen Sie am besten mit was Sie Ihren Liebsten eine Freude machen können.

Natürlich kann auch die ganze Stadt zu einem großen Adventskalender werden. So findet man auf fast allen Weihnachtsmärkten einen riesigen Kalender oder Fenster zu Adventskalendern umfunktioniert. So wie bei Mercedes Benz in München.Jeden Tag leuchtet ein anderes Schaufenster auf, in dem sich ein neus Forschungs- und Entwicklungsfahrzeug befindet.

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…