Halloween: Die richtige Deko finden

Auch wenn der 31. Oktober vor allem in den USA sehr bedeutsam ist, verhält es sich in Deutschland mittlerweile nicht mehr unbedingt anders. Denn wenn Halloween vor der Tür steht, dann streifen auch hierzulande die Kinder von Haus zu Haus und fragen nach Süßigkeiten. Wer sich ebenfalls auf Halloween freut, der kann mit der richtigen Deko für die passende Stimmung im Haus sorgen.

Flickr©euart

Die Möglichkeiten der dekorativen Gestaltung zu Halloween sind umfassend, da Halloween viele Symbole, Schreckfiguren und Geschichten beinhaltet. Schafft man die Gratwanderung der Halloween-Dekoration, dann steht einem spaßigen und fröhlichen Halloween-Fest nichts mehr im Wege.

Es gibt bei der Halloween-Dekoration genau eine Sache, die auf keinen Fall fehlen darf: der Kürbis! Ohne einen Kürbis ist Halloween nur halb so gut, weshalb man zumindest Dekolichter in Form eines Kürbisses aufstellen sollte. Noch mehr Spaß verbreiten hier echte Kürbisse, die man selbst aushöhlen und den Rest zu Suppe verarbeiten kann.

Neben Kürbissen sollten auch Girlanden nicht fehlen, die etwa von Skeletten oder Geistern geprägt sein könnten. Auch Girlanden mit verschiedenen Motiven (Kürbis, Geist, Fledermaus, etc.) kann in einer passenden Halloween-Dekoration verwendet werden. Der Kreativität sind hierbei nur sehr vage Grenzen gesetzt, weshalb man sogar Gebasteltes als Deko nutzen kann.

Die perfekte Mischung aus Dekoration und Licht will ebenfalls gefunden werden, da auch die gruseligsten Utensilien und Dekoartikel nichts taugen, wenn das Licht nicht richtig mit der Dekoration harmoniert. Gruseliges, atmosphärisches Licht (Kerzenflackern o.Ä.) taugt zu Halloween besonders viel und sollte definitiv bei der Dekoration berücksichtigt werden.

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…