Home Allgemeinwissen Pappmöbel: Revival von Pappsessel „Otto“

Pappmöbel: Revival von Pappsessel „Otto“

Pappmöbel feiern zur Zeit ein absolutes Revival. Denn die praktischen Möbel sind perfekt für moderne Menschen, die oft umziehen oder einfach nur stylische Möbel mögen.

Pappmöbel©Flickr jujuly25

Pappmöbel sind nicht nur sehr praktisch, da sie ganz einfach und schnell jederzeit und überall aufgestellt werden können. Nein, sie sehen auch total stylisch aus und sind dazu noch günstig. Dank der neuen Techniken, sind die Pappmöbel äußerst stabil und halten sogar Wasser aus.

Pappmöbel – Die moderne Alternative

Schon 1966 kam die erste Pappmöbel Kollektion vom Designer Peter Raacke auf den Markt. Das Ziel war es besonders Menschen mit wenig Geld Designermöbel zu bieten, die praktisch, modisch und günstig zu gleich sind. Ein Klassiker dieser Kollektion ist zum Beispiel der Pappsessel „Otto“, der erneut ein Bestesteller ist.

Denn heut zu Tage gewinnt die Mobilität im Berufsleben immer mehr an Wichtigkeit. Und welches Möbelstück könnte diese Freiheit wohl am besten unterstützen? Ganz richtig, die Pappmöbel. Schließlich sind diese Möbel in Sekundenschnelle zusammen- und auch wieder auseinander gebaut. Im Ursprungszustand ist ein Pappmöbelstück nur ein Stapel Pappe, der super zu transportieren ist. Aufgebaut sieht der Pappkamerad allerdings wie ein bequemes und vor allem individuelles Möbelstück aus.

Mittlerweile gibt es Pappmöbel in allen möglichen Größen, Farben und Formen. Es gibt sie als Tische, Sessel, Regale und sogar als Betten. Wer seinen Möbel einen ganz individuellen Touch verleihen möchte, kann Sie auch selber mit Wachsmalstiften oder auch mit Lack anmalen. Auf jeden Fall bleibt ein Möbelstück aus Pappe eine Besonderheit und peppt jedes Zimmer auf.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Fünf Fakten rund ums Dampfen

Die Anzahl an Dampfern, also Nutzern von E-Zigaretten, hat in den letzten Jahren erheblich…