Samsung Galaxy S3: Vorstellung am 3. Mai 2012

Das Segment der Smartphones sieht vor allem einen Kampf zwischen den Apple iPhone- und den Samsung Galaxy S-Modellen, wobei beide Serien noch in diesem Jahr mit einem Update versehen werden sollen. Den Anfang machen wird das Samsung Galaxy S3, das offiziell am 3. Mai 2012 vorgestellt und dann komplett enthüllt werden soll.


Bild: Flickr © waitscm (CC BY 2.0)

In London plant Samsung die Präsentation, bei der noch einige Geheimnisse zu lüften sind. Unter anderem ist noch nicht bekannt, welche Technik des Samsung Galaxy S3 zu bieten haben wird. Sehr wahrscheinlich wird das Samsung Galaxy S3 mit einerm Quad Core-CPU auf den Markt kommen, die ebenfalls aus dem Hause Samsung (Exynos-Modell) stammen dürfte.

Darüber hinaus soll das Samsung Galaxy S3 über ein 4,6 Zoll großes Super AMOLED Plus HD-Display, 1 GB Arbeitsspeicher und mindestens 16 GB internen Speicher verfügen. Als Betriebssystem wird wenig überraschend Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen, und zwar in Verbindung mit Samsungs Oberfläche TouchWiz.

Wann genau das Samsung Galaxy S3 auf den Markt kommen wird, das ist noch nicht bekannt, vermutlich wird das Android-Smartphone Mitte Mai erscheinen. In diversen Online-Shops kann man das Samsung Galaxy S3 bereits vorbestellen, und zwar zu einem Preis in Höhe von 599 Euro ohne Vertrag, wobei der Preis nach der Präsentation durchaus noch fallen kann.

Werbung
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…