Windows 7 – Wiedergutmachung von Vista?

Mit dem Betriebssystem Windows Vista hat sich der Software-Gigant Microsoft aus Redmond beileibe keinen Gefallen getan. Der Nachfolger von Vista, nämlich Windows 7, soll diese Scharte nun auswetzen und hat dafür einige nützliche Dinge an Bord, die helfen sollen, das Image von Microsoft wieder aufzupeppen.

Windows 7 on Mac © Flickr.com / CanonClicks

Ein Vorteil, der direkt ins Auge sticht, ist das veränderte Design des Nachfolgers von Windows Vista, das mehr auf Funktionalität ausgerichtet wurde, dennoch nichts von der hübschen Optik Vistas verloren hat. Eher im Gegenteil, das neue Design wirkt noch eine Ecke ansprechender als das von Vista.Aber auch unter der Oberfläche hat es einige Neuerungen gegeben, auf die sich vor allem Fans von Netbooks und Besitzer älterer Rechner freuen dürften. Mit weitaus weniger Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher und sonstiger Hardware soll das neue Flaggschiff aus Redmond zurande kommen, was die Attraktivität von Windows 7 für Besitzer eines Netbooks erheblich größer werden lässt als es bei Vista der Fall ist bzw. war.

Ebenfalls neu ist die Tatsache, dass der Internet Explorer, eines der MS-eigenen Softwarestücke, es nicht geschafft hat, den Sprung von Vista zu Seven zu wagen. Das ist aber nur in Europa so und liegt daran, dass Microsoft weiteren drakonischen Strafen seitens der Europäischen Union vorbeugen möchte.

Gespannt sollte man auf jeden Fall sein, wie sich Windows 7 in der Praxis schlagen wird und ob es den reißenden Absatz findet, der dem neuen OS von Microsoft vorhergesagt wurde. Auf meinem Rechner wird das neue Schmuckstück von Windows auf jeden Fall Verwendung finden und ich freue mich schon auf den Release von Windows 7. Ob Windows 7 aber auch gegen Apple und Mac OS X von der Usability her antreten kann, wird sich noch zeigen müssen.

Werbung
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…