Home Naturwissenschaften Physik Gravitation: Das Rätsel der Schwerkraft

Gravitation: Das Rätsel der Schwerkraft

Die Gravitation wirkt in riesigen wie winzigen Maßstäben und seit jeher versuchen die Menschen, ihrer Kraft Herr zu werden und ihren Fesseln zu entkommen. Aber was ist Gravitation und Schwerkraft eigentlich?

Schwerkraft entsteht, indem sich zwei Massen gegenseitig anziehen – dieser These Isaac Newtons (1643 bis 1727) zur Erklärung der Gravitation wurde fortan festgehalten und als Lehrsatz der Physik verbreitet. Dabei ist die Stärke der Anziehungskraft von der Größe der Massen und dem Abstand abhängig: Je größer der Abstand, desto geringer die Anziehungskraft. Soweit die Gravitation in Kürze.

Einsteins Relativitätstheorie zur Gravitation

Die wohl berühmteste Weiterentwicklung der Aussagen von Newton zur Schwerkraft ist die allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein von 1916. Die komplizierte Mathematik der Theorie ist inzwischen durch Experimente gut bestätigt worden und verhalf zu vielen neuen Erkenntnissen vor allem im Bereich der Astronomie und der Laufbahn der Planeten. Gravitation wird hier als Krümmung des Raumes bei Wechselwirkung mit Masse erklärt.

Doch auch die Formeln Einsteins geben keine vollständige Antwort auf die Fragen, was Schwerkraft genau ist und wie sie entsteht. Auch die allgemeine Relativitätstheorie ist nicht frei von Schwächen, so dass sogar Rechtschreibfehler bei ihrer Verwendung zu sinnvollen Ergebnissen führte.

Neue Theorien zur Schwerkraft

Viele Fragen sind noch offen und eine sinnvolle Übertragung theoretischer Formeln auf das Hier und Jetzt ist noch nicht geglückt. Doch kommen neue Ideen auf, die Einsteins Idee widersprechen und unser Weltbild des Alltags ins Wanken bringen könnten. Eine Idee ist, dass es sich bei der Gravitation gar nicht um eine Anziehungskraft handelt, sondern dass die Körper vielmehr zueinander gedrückt werden. Diese Idee kursierte schon vor 200 Jahren, doch konnte sie aufgrund fehlender Erkenntnisse, die der heutigen Physik zugrunde liegen, nicht weiterverfolgt werden.

Aber auch heute ist die so genannte Drucktheorie noch eine Rechnung mit zu vielen Unbekannten und so ist die Gravitation noch ein ungelöstes Rätsel.

Mehr laden
Load More In Physik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Heat-Sticks: Gesunder Rauchgenuss oder schädlicher Marketing-Streich?

Überall auf der Straße sieht man auf Werbeflächen gut aussehende Menschen mit einem sogena…