Home Gesellschaft Wie entstehen Gerüchte? – Ausstellung im Museum für Kommunikation Berlin

Wie entstehen Gerüchte? – Ausstellung im Museum für Kommunikation Berlin

Gerüchte sind Produkte alltäglicher Kommunikation, die genauso schnell entstehen, wie sie sich wieder verflüchtigen. In einer Zwischenwelt zwischen Wahrheit und Lüge gelegen, ist das Gerücht ebenso faszinierend wie beängstigend.

Die Gerüchteküche brodelt. Und zwar im Museum für Kommunikation Berlin. Gerüchte sind allgegenwärtig. An jeder Ecke wird geflüstert, gequatscht und getratscht. Aus einem Wort, wird ein Satz und ganz schnell eine Geschichte. So spinnt sich der Faden fort, von Einem zum Anderen. In diesem Geflecht finden sich oftmals nicht nur Fakten wieder, sondern auch eine Menge Halbwahrheiten, Unwahrheiten und fantastisch Ersponnenes.

Doch wie und warum entstehen Gerüchte im Alltag? Was treibt uns dazu sie immer fort zu tragen, auch wenn wir uns über dessen Wahrheitsgehalt und Herkunft nicht immer ganz im Klaren sind? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich die Sonderausstellung „Gerüchte“ im Berliner Museum für Kommunikation.

Gerüchte Ausstellung im Museum für Kommunikation

Im Berliner Museum für Kommunikation kann man noch bis zum 27. Februar die Gerüchteküche hautnah miterleben und selbst ein bisschen im Gerüchtesüppchen herum rühren. Von der Gerüchtegöttin Fama in dieses fantastische Phänomen eingeführt, wandelt man durch den Flüsterwald, in dem zahlreiche alte wie neue Gerüchte umher wabern und für die ein oder andere erhellende wie schockierende Enthüllung sorgen.

Von geschichtlichen Mythen über politische Geheimnisse und eingebrannte Vorurteile – hier wird aufgedeckt, was aufgedeckt gehört! Diese Ausstellung bietet Jung und Alt einen lehrreichen wie unterhaltsamen Museumsbesuch, der statt mit einschläfernden Fakten, mit spannenden Geschichten lockt und viel Raum zum Mitmachen bietet. Im Gerüchtegenerator kann man nämlich auch selbst das ein oder andere Gerücht erstellen und in die Welt hinaus schicken.

Sie haben Lust auf einen Museumsbesuch bekommen? Dann finden Sie hier alle nötigen Informationen zur Ausstellung:

Gerüchte Ausstellung Öffnungszeiten

01.10.2010 bis 27.02.2011

Mo: geschlossen
Di: 09-20 Uhr
Mi-Fr: 09-17 Uhr
Sa/So: 10-18 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 3,00 €
ermäßigt: 1,50 €

Wo?

Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Str. 16
10117 Berlin

Mehr laden
Load More In Gesellschaft
Comments are closed.

Mehr Wissen

Effektiver: Mit legalen Alternativen gegen Online-Piraterie

Warum Geld zahlen, wenn man neueste Musik, Filme und E-Books auch ganz einfach im Internet…