Amerikanische Lebensart in Deutschland?

In vielen Lebensbereichen ist die amerikanische Kultur ins deutsche Alltagsleben eingezogen. Schnelles Essen und erfrischende Getränke machten den Anfang. Im Lauf der Jahre verbreitete sich der Lifestyle immer mehr ins deutsche Alltagsleben und von der Mode über die Wohnungseinrichtung bis hin zur Ausrichtung von Partys genießen Deutsche das Gefühl von Freiheit und Abenteuer.

Käsebälle, Softdrinks und Partysnacks


Das berühmte Barbecue, ein Garten-Grillfest amerikanischer Art, ist ein beliebter und regelmäßiger Brauch geworden, der schon in den 1960er-Jahren über den großen Teich schwappte. Würzige Soßen und knackige Spare Ribs importieren seitdem amerikanischen Lifestyle in die Gärten Deutschlands. Mit eisgekühlter Brause, appetitlichen Snacks und lebendiger Musik von Country bis Rock wird oft unter der aufgezogenen amerikanischen Flagge gefeiert. Gesellschaftstänze wie der Square Dance finden zunehmend Anhänger und das Rodeoreiten auf einem künstlichen Bullen wird auf fast jedem deutschen Festplatz angeboten. Trends aus Amerika wie der Besuch von Sportveranstaltungen als Familienfest oder die Fashionideen aus Hollywood werden in Deutschland immer wieder gerne aufgegriffen.

Asphaltcowboys, angesagte Label und die Fashion der Stars

Durch seine Traumfabrik Hollywood transportiert sich die amerikanische Lebensart immer wieder mit neuen Facetten in den deutschen Alltag. Erfolgreiche Blockbuster mit Weltstars setzen häufig neue Trends. Der Western Look von World of Western erhält Aufmerksamkeit, wenn ihn Hauptdarsteller in den Filmen tragen. Die typischen Schuhe aus dem Land mit seinem wilden Westen, die Boots, werden nicht nur in vielen Filmstreifen getragen, sondern sind auch musikalisch verewigt. Die Boots haben in Deutschland viele Freunde und mancher Großstädter fühlt sich im Western Look in den heimischen Straßenschluchten wie ein Asphaltcowboy. Weltbekannte amerikanische Mode- und Parfummarken haben sich aus den ursprünglichen Jeans weiterentwickelt und sind heute Trendsetter für die amerikanische Lebensart in Deutschland.

Der amerikanische Traum lebt

Deutschland hat eine starke Bindung zu Amerika und das wirkt sich auf den Lebensstil und die Alltagsgewohnheiten in vielen Bereichen aus. Die amerikanische Lebensart sickerte und sickert ständig in die Kultur Deutschlands ein. Viele Einflüsse werden gar nicht mehr bewusst als amerikanisch wahr genommen wie der Hotdog oder die Strumpfhose. Der Mythos Amerikas entsteht durch sein weites Land, sein Vielvölkergemisch und der sich immer wiederholenden sprichwörtlichen Geschichte des „Tellerwäschers“, der zum Millionär wird. In Deutschland wird täglich die amerikanische Lebensart gelebt, sei es kulinarisch, modisch oder im Umgang miteinander.

Bild: Lorraine Swanson/fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…