Home Allgemeinwissen Den Traum vom Eigenheim verwirklichen

Den Traum vom Eigenheim verwirklichen

Viele träumen vom eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung, was nicht nur ökonomisch betrachtet eine kluge Entscheidung ist, sondern auch eine Wertanlage für zukünftige Generationen darstellt. Um sich aber eine Absicherung im Wohnbereich für spätere Lebensabschnitte zu verschaffen, bedarf es einiger Überlegungen sowie eine gut geplante Finanzierung.

Die Traum-Immobilie finden

Das Haus oder die Wohnung, die all Ihren Vorstellungen entspricht, findet sich nicht von heute auf morgen. Nehmen Sie sich bei der Suche ausreichend Zeit bzw. fangen Sie früh genug damit an. Wer auf der Suche nach einem Neubau-Objekt ist, sollte sich rechtzeitig bei diversen Bauträgern anmelden. Aber auch wunderschöne, eventuell renovierungsbedürftige Häuser mit Grundstück sind oftmals direkt vom Vorbesitzer oder aber über einen Makler zu bekommen. Sehen Sie sich die Objekte genau an und lassen Sie sich auch von emotionalen Kriterien leiten, denn der Ort des Traumhauses wird ihr neues Zuhause und das ihrer Familie.

Sämtliche Finanzierungsvarianten durchgehen

Natürlich ist die Frage der Finanzierung beim Kauf eines Eigenheims nicht unwesentlich. Berechnen Sie zuallererst Ihr monatliches Budget, das Ihnen nach Abzug sämtlicher Fix- und Lebenserhaltungskosten übrig bleibt. Dieser Rest ist das Budget, das Ihnen für die Finanzierung Ihres Wohnvorhabens zur Verfügung steht. Für den Ankauf einer Immobilie werden gerne unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten miteinander kombiniert, die Ihnen eine größere Flexibilität bei der Rückzahlung ermöglichen. Grundsätzlich sollten Sie bereits über einen Eigenmittelanteil von etwa 20 bis 30 Prozent des Kaufpreises verfügen. Denken Sie auch an die bevorstehenden Nebenkosten als künftiger Hausbesitzer. Etwa 10 Prozent vom Immobilienpreis müssen zusätzlich für Gebühren, Steuern und Provision einkalkuliert werden.

Gute Planung ist alles

Wichtig ist bei der Umsetzung, eine Traumimmobilie zu erwerben, eine realistische Planung. Zum einen bezüglich des zukünftigen Wohnortes und der Objektauswahl, zum anderen bezüglich der Finanzierung, damit das Geld nach Verlegung des Wohnortes nicht unerwartet ausgeht. Gerade bei der Finanzierung gilt die Faustregel, lieber eine Puffer mit ein zu berechnen, als am Ende mit zu wenig dazustehen. Nähere Infos zum Thema Eigenheimfinanzierung finden Sie auch unter http://www.swisslife-select.de.

Image by Dieter Brockmann

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Fünf Fakten rund ums Dampfen

Die Anzahl an Dampfern, also Nutzern von E-Zigaretten, hat in den letzten Jahren erheblich…