Duden – Redaktion bietet kostenlosen Newsletter zur deutschen Sprache an

Wer sich für Sprache und die Wirrungen, die in ihr stecken interessiert, der sollte den Newsletter der Duden Redaktion abonnieren.

„Heißt es der, die oder das Joghurt?“ oder „Wie lautet die Vergangenheit (Perfekt) von downloaden?“ sind Beispiele für Fragen, die in dem Newsletter gestellt und beantwortet werden. Einige Themen sind recht hilfreich, andere sind einfach nur unterhaltsam. Beides sind auf jeden Fall gute Gründe, sich den Newsletter mal anzuschauen.

Mittlerweile gibt die Duden-Redaktion den Newsletter schon seit sieben Jahren heraus. Dabei kann man sagen, dass sie recht erfolgreich ist. Immerhin haben mittlerweile schon über 130.000 Menschen den Newsletter abonniert. Jeden Tag werden es noch mehr Menschen. Der Newsletter erscheint alle zwei Wochen neu und es gibt einige, die es immer kaum erwarten können und sich auf ihn freuen. Das ist nicht verwunderlich schließlich beinhaltet er viel Interessantes, Wissenswertes und Unterhaltsames.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos. Die Bestellung erfolgt recht leicht über eine Maske. Dort kann auch ausgewählt werden, ob die E-Mail als reiner Text oder bunt und peppig in HTML-Formatierung empfangen werden soll. Wer auf Antworten auf Fragen wie „Schreibt man eMail, E-mail oder E-Mail?” nicht verzichten möchte sollte sich umgehend anmelden. Ich zumindest habe es bisher nicht bereut und bin immer noch von den Überraschungen bestens unterhalten, die die deutsche Sprache parat hält. Endlich mal etwas unterhaltsames, bei dem man sogar noch einiges lernen kann.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Den schönsten Anlass hat man schon: Hochzeitseinladungen

Hochzeitseinladungen: So geht man am besten vor Wir können Sie jetzt schon beglückwünschen…