Frauen und Abseits – wollen oder können sie nicht?

[youtube zxZ3y9HYQnw]

Die Abseitsregel und die Frauen verstehen sich mindestens genauso gut wie Männer und kitschige Liebesfilme. So heißt es offiziell. Tatsächlich aber verstehen die Frauen oftmals mehr vom Abseits, als die Männer von ihren eigenen Frauen. Wieso auch nicht? Schließlich sind doch auch sie den Männern in der Multitasking-Denkweise überlegen. Warum also sollte Frau es dann nicht auch auf die Reihe kriegen das Chaos vor und hinter den Linien zu verstehen? Die Tatsache, dass die Gegner verschieden farbige Trikots tragen und man keine riesigen Distanzen abschätzen muss, erleichtert die Sache doch noch zusätzlich. Der Grund, dass sich diese Behauptung so hartnäckig hält, liegt also weniger am Verständnis. Vielmehr liegt es wohl daran, dass jede Menge Frauen einfach kein Interesse am Fußball haben, weil es ihnen schlichtweg zu albern ist, dass ein Haufen wilder Kerle einem Ball hinterher jagt, wie ein Hund seinem Stock. Ein anderer Teil dagegen hat zwar Interesse am Fußball und auch Ahnung davon, behält es aber für sich. Denn diese Art von Frau möchten bei den Männern einfach nicht die Illusion zerstören er wäre ihr im Wissen überlegen und müsste nun erklären, warum der eine Spieler ausgerechnet von der Position aus kein Tor schießen durfte. Aber wie es immer so ist, bestätigen natürlich auch hier Ausnahmen die Regel. Klar gibt es Frauen, die Abseits nicht verstehen. Schließlich gibt es ja auch Männer, die sich gerne kitschige Liebesfilme anschauen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…