Pioneer Plasma-Fernseher KURO 9. Generation

Pioneer gilt als einer der Verfechter der Plasma-Technologie. So lehnt Pioneer die LCD-Technologie völlig ab und begründet dies mit den überragenden Bildeigenschaften von Plasma-Fernsehern. Auf der Consumer Electronic Show hat Pioneer nun die nächste Generation ihrer Fernseher vorgestellt.

Unter dem Namen „KURO“ erschien bereits im Herbst letzten Jahres die achte Generation der Pioneer Plasma-TVs. Diese sollen einen um 80% gesteigerten Schwarz-Wert gegenüber der siebten Generation bieten. Das Bilderlebnis dieser Fernseher ist einfach phänomenal, wie wir aus eigener Erfahrung berichten können. Gerade in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre, bei geringen Lichtverhältnissen, trumpft das Bild der Pioneer Plasmas voll auf. In den Discount-Märkten lässt sich dieser Bildqualität-Vorsprung gegenüber den LCD-Fernsehern meist nicht ausmachen, da dort sehr helle Lichtverhältnisse herrschen und die LCD-Fernseher einfach heller leuchten und daher dort vor Ort meist den besseren Eindruck machen. Studien von Pioneer in Zusammenarbeit mit anderen namhaften Plasma-TV-Herstellern haben allerdings ergeben, dass in normaler Fernseher-Umgebung der Großteil die Plasma-Technologie angenehmer findet.

Nun hat Pioneer auf CES in Las Vegas die nächste Generation ihrer Plasma-TVs im Rahmen des Projekts KURO vorgestellt. Ein neu vorgestelltes 50 Zoll Display ist dabei gerade einmal neun Millimeter dünn und ist damit laut Pioneer das dünnste 50 Zoll Display der Welt. Mit einem Gewicht von nur 18,6 kg ist es zudem sehr leicht und lässt sich somit problemlos an die Wand montieren.

Das Highlight der neuen Geräte ist aber vielmehr die Wiedergabe von absolutem Schwarz! Das neue Display emittiert bei der Wiedergabe von schwarz kein messbares Licht. So wird ein enormes Kontrastverhältnis erreicht, denn dieses wird aus dem Verhältnis zwischen dem hellsten und dem dunkelsten Ton ermittelt. Ein Fernseher mit einem hohen Schwarzwert zeigt so generell alle Farben viel kontrastreicher und farbiger an, während viele LCD-Fernseher Schwarztöne eher grau darstellen und daher dann die Farben auch nicht so kräftig ausfallen. Ausnahmen sind hier natürlich möglich, mittlerweile gibt es auch einige gute LCD-Fernseher. Der neue Pioneer Plasma gibt Schwarzwerte hingegen mit einer Lichtstärke von null wieder, was dazu führt, dass die neuen Geräte über Kontrastverhältnisse über dem messbaren Bereich liegen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…