Tischleuchten – Mit Energiesparlampen die Stromrechnung senken

Tischleuchten sind nicht nur ein hübsches Wohnaccessoire, sondern auch ein gemütlicher Lichtspender, wenn man es beim Fernsehen oder Lesen etwas schummeriger mag. Sie zaubern eine hübsche Atmosphäre, doch genug Licht zum Arbeiten bieten sie oft nicht. Handelt es sich um reine Dekoleuchten, sollte man unbedingt auf Energiesparlampen zurück greifen.

Glas Tischleuchte, hell und günstig

Bei einer Tischleuchte, die nicht nur der Ästhetik dient, sondern auch für komplizierte Arbeiten am Schreibtisch oder zum Lesen eingesetzt wird, sollte man dafür sorgen, dass sie genug Helligkeit spendet, damit die Augen nicht unnötig strapaziert werden. Das kann sich nämlich langfristig negativ auf den Sehnerv auswirken und die Sehkraft verschlechtern.
Deswegen sollte man bei Arbeitsleuchten darauf achten, dass der Schirm nicht unnötig viel Helligkeit schluckt. Glas Tischleuchten, die lichtdurchlässig sind, machen da nicht nur mehr Sinn, sie wirken am Arbeitsplatz auch klarer und sorgen für ein aufgeräumtes Ambiente.
Wer die Tischleuchte zusätzlich zum Deckenlicht verwendet, sollte Energiesparlampen benutzen. Diese kommen mit viel weniger Strom aus, spenden mehr Licht und halten eine kleine Ewigkeit. So spart man mit jeder Minute bares Geld und schont auch noch die Umwelt.


Halogen Tischleuchte: Günstiger als Energiesparlampen?

Halogen Tischleuchten spenden zwar etwas mehr Licht als einfache Glühlampen, werden jedoch auch sehr heiß. Dadurch brennen sie schneller durch und erzeugen unangenehme Wärme, gerade wenn man sie länger zum Arbeiten benutzt.
Auch hier sollte man lieber zur Energiesparlampe greifen. Das Licht erscheint zwar anfangs etwas kalt und sehr grell, aber man gewöhnt sich relativ schnell dran. Ist die Lampe erstmal länger im Einsatz, möchte man gar nicht mehr darauf verzichten.

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…