Wo bleiben eigentlich unsere Steuern? Mario Barth deckt auf

Wo Steuern erhoben werden, da werden sie auch verschwendet. Wer mit fremdem Geld arbeitet, tut dies in der Regel deutlich leichtfertiger als mit dem eigenen, für das er hart arbeiten musste! Politiker sind da leider keine Ausnahme. Wichtig ist aber, besonders krasse Fällerichtig aufzuarbeiten. Ein neues Sendeformat im RTL Programm macht sich dies zur Aufgabe.

Ein Comedian auf neuen Pfaden

Bisher war die Arbeit von Mario Barth ausschließlich von einem Thema beherrscht: Frauen und Männer. Die Absurditäten im Umgang der Geschlechter brachte er vielfach auf einen einfachen Nenner. Diese Fähigkeit macht ihn zum geeigneten Moderator einer Sendung zum Thema Steuerverschwendung. Ein Stück weit sollte man nämlich über die Unfähigkeit und Unzulänglichkeit der öffentlichen Hand und ihrem Ausgabenverhalten auch lachen, um nicht endgültig zu verzweifeln! Oft geht es um ganz einfache Fragen. Mario Barth stellt diese jetzt einfach mal. Etwa warum die A44 trotz knapp neunzigjähriger Planungs- und Bauphase immer noch nicht fertiggestellt werden konnte oder welche Kosten notwendig werdende Teilabrisse dem Steuerzahler damit entstanden sind. Mehr Informationen über das neue Format sind auf hoerzu.de zu lesen.

Berlin hat nicht nur einen neuen Flughafen

Als typische Berliner Schnauze kann Mario Barth natürlich auch die Hauptstadt Deutschlands nicht ungeschoren davonkommen lassen. Deren Umgang mit Großbauprojekten sprengt jedes bisher gekannte Maß an Verschwendung öffentlicher Mittel. Der seit Jahren in den Schlagzeilen stehende Flughafen ist hierbei nur die berühmte Spitze des Eisbergs. Denn auch der Berliner Hauptbahnhof ist in vielerlei Hinsicht ein Musterbeispiel für Steuerverschwendung. Dieser wurde einst mit Baukosten von 700 Millionen Euro veranschlagt. Bis heute hat sein Bau 1,2 Milliarden Euro verschlungen – und er ist noch immer nicht fertig gestellt. Allein die Kosten der Einlagerung von seit vielen Jahren nicht eingebauten Dachelementen übersteigen jedes vernünftige Maß.

Öffentliche Aufklärung beschleunigt die Prozesse

In der Regel werden die verschiedenen Formen der Steuerverschwendung dann zurückgefahren, wenn der Druck aus der Öffentlichkeit wächst. Hierzu leistet die Sendung von Mario Barth einen wertvollen Beitrag – eben weil sie ganz einfache aber dafür auch umso wichtigere Fragen stellt.

IMG: ElenaR – Fotolia

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…