Home Allgemeinwissen DFB-Team am 26. März 2011 gegen Kasachstan und am 29. März gegen Australien

DFB-Team am 26. März 2011 gegen Kasachstan und am 29. März gegen Australien

Kasachstan und Australien sind die nächsten Gegner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation. Am 25. März 2011 spielt die Truppe von Bundestrainer Joachim Löw in Kaiserslautern gegen Kasachstan. Drei Tage darauf testet der Coach sein Team in einem Freundschaftsspiel in Mönchengladbach gegen Australien.

Für das EM-Quali- und das Freundschaftsspiel hat der Bundestrainer seinen Kader seit Anfang der Woche in Mainz versammelt. Nicht dabei ist der Leverkusener Torhüter René Adler, der aufgrund einer Muskelverletzung absagen musste.

„Wir wollen uns gegen Kasachstan einen weiteren Sieg in der EM-Qualifikation sichern, um unsere Tabellenführung und gute Ausgangsposition zu festigen“, sagte Löw zur dpa.

Sein Team besiegte die Kasachen im Hinspiel im Oktober mit 3:0. Nun soll gegen die Ost-Europäer mit einem Sieg ein weiterer Schritt Richtung der EM 2012 in Polen und der Ukraine gemacht werden.

„Wie immer werden wir uns einen umfassenden Überblick über den Gegner verschaffen und dann unsere Strategie festlegen“, so Löw-Assistent Hansi Flick.

Der Bundestrainer, der erst kürzlich seinen Vertrag mit dem DFB bis 2014 verlängert hat, setzt weiterhin auf junge Spieler. So wurden Michael Ballack und Heiko Westermann nicht eingeladen. Inklusive der beiden Routiniers wurden sieben der 23 WM-Helden vom südafrikanischen Sommer 2010 mittlerweile aussortiert.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…