Home Allgemeinwissen Ein Traum von einem Mann? Die „Bachelor“ im Vergleich

Ein Traum von einem Mann? Die „Bachelor“ im Vergleich

Auch dieses Jahr versucht in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ ein attraktiver Junggeselle die Dame seines Lebens zu finden. Insgesamt 22 Kandidatinnen versuchen über mehrere Wochen und mit verschiedenen Strategien sein Herz zu erobern. Dabei unterscheidet sich die neue Hauptfigur der Sendung nicht nur optisch von seinen beiden Vorgängern.

Der neue Bachelor

In diesem Jahr versucht der 33-jährige Christian Tews, ein Geschäftsmann aus Berlin, sein privates Glück zu finden. Was für viele überraschend war, ist Christians Glatze. Das tut seiner Optik aber keinen Abbruch, denn dadurch kommt sein gut trainierter Körper noch besser zur Geltung. Nicht umsonst betreibt er mit seinem Bruder eine Firma für Energy Drinks. Man sieht ihm an, dass ihn Fitness und Gesundheit interessieren. Dabei ist er, obwohl er dem Klischee entspricht, durchaus vielseitig, denn neben seinem Interesse für Autos und Motorrädern ist er auch ein begeisterter Hobbykoch.

Die stilbewussten Vorgänger

Der Junggeselle des Vorjahres, Jan Kralitschka, wagte keine modischen Experimente, sondern ging lieber auf Nummer sicher. Er zeigte sich überwiegend in weiten Shirts und Hosen mit aufgesetzten Taschen. Bei Einzeldates tauschte der 37-jährige den Safari-Look gegen Jeans und Sneakers ein. Überhaupt wirkte Jan sehr bodenständig und konnte durch seine reife und maskuline Ausstrahlung überzeugen. Der erste Bachelor, Paul Janke, war dagegen der Traum aller Schwiegermütter mit blonden Haaren und blauen Augen. In Bezug auf Outfits war er bis jetzt derjenige, der am meisten wagte. Er überraschte seine Kandidatinnen jeden Abend mit neuen und teilweise eigenwilligen Kreationen. Ob knallroter Anzug oder ein wilder Mix aus Mustern und Farben – Sonnyboy Janke konnte alles tragen. Der ehemalige Mister Hamburg 2009 überzeugte mit seiner Fröhlichkeit und seinem gesunden Optimismus.

Ist ein Liebes-Happy End in Sicht?

Leider fanden seine beiden Vorgänger nicht die große Liebe in der Sendung. Die Zuschauer sind nun gespannt, ob es Christian gelingen wird. Alle optischen Voraussetzungen hat er dafür. Doch wie ist es um sein Herz bestellt? Die Spannung bleibt also – die Sendung können Sie bei RTL gucken und die Top-Quoten der RTL-Show können sich sehen lassen. Dazu trägt sicher auch der wohlgeformte Körper des Bachelors bei. Lesen Sie weitere Informationen zu „Der Bachelor“ bei tvdigital.de.

Bild: detailblick – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…