Home Allgemeinwissen Geliebt und gehasst: High Heels

Geliebt und gehasst: High Heels

Nichts ist herrlicher für Sie als einen Shoppingnachmittag im Schuhgeschäft zu verbringen? Leises Glücksgekreische wird dieses Geschäft erfüllen, wenn Sie ein aufregendes Paar High Heels gefunden haben und letztendlich schleppen Sie untragbare (im wahrsten Sinne des Wortes) Schuhe nach Hause. Denn gerade diese Schuhe mit schwindelerregenden Absätzen sind es, die Frauen haben wollen und gleichzeitig zur Verzweiflung bringen. Liebe und Hass liegen so nah beieinander…

Zauberwaffe Weiblichkeit

Ja, Sie lieben sie und oh ja, sie sind ein echter Hingucker. Hohe Pumps unterstreichen Ihre Weiblichkeit, durch Pumps werden Sie zum Vamp. Und ist es Ihnen schon aufgefallen? Die Bewegungen Ihres Körpers verändern sich rasant, wenn Sie hohe Pumps tragen. High Heels sind unschlagbar, wenn es um das perfekte Aussehen zu besonderen Anlässen geht. Schließlich komplettiert der Klassiker, ein schwarzer High Heel, fast jedes Outfit und lässt es edel und stylish aussehen. Logisch, dass man diese Schuhe auf jeden Fall nur lieben kann, oder doch nicht?

Dicke Blasen

Sicherlich kommt Ihnen diese Szene auch bekannt vor: Nach einer langen Diskonacht werden die geliebten Schuhe wütend in die Ecke geschmissen, es wird gejammert und geflucht: Die Füße tun weh, dicke Blasen schmücken die sonst so zarten Leisetreter und Mann wird zur intensiven Fußpflege gerufen. Und erstaunlich ist sogar eines: Frau weiß schon vor dem Tragen der hohen Pumps, was auf sie zukommt und der Spruch „Wer schön sein will, muss leiden“, bekommt hier seine heißblütigen Anhänger. Und Frau schwört, diese Schuhe höchstens noch zum Sitzen anzuziehen und nie wieder solche fußquälenden Schuhe zu kaufen. Nie wieder !

Suchtgefahr inbegriffen

Irgendwann gehen Mann und Frau Hand in Hand und innig verträumt in der Stadt spazieren und ein juchzender Schrei zieht den verdutzten, noch in trauter Zweisamkeit schwelgenden Mann in das zweite Wohnzimmer der Frau: das Schuhgeschäft! Diese Leidenschaft, diese Sucht, trotz Leid und unglaublichen Schmerzen, wird ungebrochen bleiben. Hohe Pumps bleiben sinnlich, eine Augenweide für den Betrachter, eine zweite Haut für die Trägerin und bei drastischen Fußverformungen auch ab und zu ein Fall für Arzt und Apotheke.

IMG: René Sputh – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Hidden Champion der Industrie: die Dosiertechnik

Ob in der Automobilindustrie, im Medizinbereich, in der Elektrotechnik oder bei den erneue…