Home Wissen Gesund, vital, attraktiv – so sieht man Ihnen Ihr Alter nicht an

Gesund, vital, attraktiv – so sieht man Ihnen Ihr Alter nicht an

Geistige und körperliche Fitness und Attraktivität bis ins hohe Alter – das wünscht sich jeder. Vielen Menschen gelingt es auch, trotz ihres reifen Alters gelassen, selbstbewusst, vital und schön zu wirken. Mithilfe einer gesunden Lebensweise und einigen Wellness- und Anti-Aging-Tipps können auch Sie sich viel länger ein attraktives Äußeres und einen gesunden Körper bewahren.

Die optimale Hautpflege

Mit einer sorgfältigen Hautpflege und passenden Pflegeprodukten können Sie Ihre Haut lange glatt und jugendlich erhalten. Der Bildung von Falten liegt häufig ein Mangel an Feuchtigkeit zugrunde. Trockene Haut wird glatt und geschmeidig, wenn Sie sie regelmäßig mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme verwöhnen. Ideal sind Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Peptide und Harnstoff (Urea). Eine der hauptverantwortlichen Faktoren für vorzeitige Hautalterung ist die Sonne, da UV-Strahlung für die Austrocknung der Haut, Bildung von freien Radikalen und Pigmentflecken sorgt. Eine Tagescreme mit UV-Schutz ist deshalb unverzichtbar, sobald Sie ins Freie gehen. Vernachlässigen Sie auch Ihre Lippen nicht: für eine optimale Lippenpflege dürfen ausreichend Feuchtigkeit zum Beispiel mithilfe von speziellen Lippenpflegestiften sowie regelmäßige Lippenpeelings nicht fehlen. Sie regen die Durchblutung an und lassen die Lippen so voller erscheinen (für weitere Lippenpflegetipps hier weiter lesen).

Vital durch eine gesunde Lebensweise

Ihr Lebensstil entscheidet darüber, ob Sie lange schön und vital bleiben oder bereits früh von Altersleiden geplagt werden. Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung beugen zahlreichen Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Muskelschwund vor. Ernähren Sie sich kalorienarm und ausgewogen – empfohlen werden Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Fisch. Produkte mit besonders viel Zucker sowie Alkohol beschleunigen hingegen den Alterungsprozess und begünstigen die Entstehung verschiedener Krankheiten. Auch Rauchen schädigt die Organe und lässt die Haut schneller altern.

Beim Sport raten Experten zu gemäßigtem Ausdauertraining wie Schwimmen, Laufen oder Radfahren. Sport fördert nicht nur die gesamte körperliche Vitalität, er hilft auch beim Stressabbau. Stress ist ebenfalls eine Ursache für viele körperliche und psychische Leiden, die den Alterungsprozess beschleunigen können. Sie können ihm beispielsweise mit Wellness, Yoga und autogenen Training entgegenwirken. Zu einem gesunden Lebensstil gehört außerdem genügend Schlaf, der zur Regeneration des gesamten Organismus unverzichtbar ist.

Ein gutes Lebensgefühl, auch im Alter

Ein attraktives Äußeres und ein gesunder Körper sind entscheidend für ein positives Lebensgefühl und mehr Selbstbewusstsein im Alter. Mit gesunder Ernährung, regelmäßiger Bewegung, Wellness und Anti-Aging-Kosmetik bleiben Sie bis ins hohe Alter schön und vital. Schlagen Sie dem Alter also ein Schnippchen!

Image: detailblick – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Sollten Raucher auf die E-Zigarette umsteigen?

Über die elektronische Variante der Zigarette wird sich viel unterhalten. Sie böte mehr Au…