Home Allgemeinwissen Rafael Nadal will trotz Schmerzen in Wimbledon spielen

Rafael Nadal will trotz Schmerzen in Wimbledon spielen

Das berühmteste Tennisturnier der Welt wird vom 22 Juni bis 5 Juli in Wimbledon ausgetragen. Ob die Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste Rafael Nadal dabei zu sein wird, ist wegen Gesundheitsgründen derzeit fraglich. Der Spanier will aber unbedingt dabei sein.

Rafael Nadal erklärte gegenüber Eurosport: „Ich werde nicht spielen, insbesondere nicht auf dem Centre Court von Wimbledon, wenn ich nicht zu 100 Prozent fit bin.“ Der 23-Jährige hat schon seit elf Monaten Knieprobleme. Bestimmte Körperbewegungen beeinträchtigen das Tennis-Ass und mit diesen Schmerzen könne er nicht seine Höchstform abrufen.

Das Vorbereitungsturnier auf Rasen im Londoner Queen’s Club hat Nadal schon abgeschrieben. Der Mallorquiner wird aber am kommenden Dienstag mit der Hoffnung auf die Insel reisen, in Wimbledon antreten zu können. „Ich werde 200 Prozent geben, um zu 100 Prozent fit zu werden in der wichtigsten Stadt des Welt-Tennis“, erklärte Nadal auf seinem Internetauftritt.

Hat der Branchen-Primus denn in London eine Chance seinen Titel zu verteidigen, wenn er nicht voll fit ist?

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…