Home Allgemeinwissen Uslu Airlines: Luxus-Kosmetik aus Berlin

Uslu Airlines: Luxus-Kosmetik aus Berlin

Uslu Airlines nimmt den Kunden mit auf eine Reise um die ganze Welt. Die hochqualitativen Kosmetika sind benannt nach den Kürzeln verschiedenster Flughäfen des blauen Planeten. Von kleinen Flughäfen in Usbekistan bis zum JFK in New York ist so einiges dabei und wartet nur darauf, entdeckt zu werden.

Die Reise verspricht, sehr exotisch zu werden, und scheint so multinational zu sein wie die Gründerin von Uslu Airlines. Feride Uslu stammt eigentlich aus der Türkei, ist in Deutschland aufgewachsen und startete ihre Karriere als Makeup-Artistin in Madrid, woraufhin sie in die USA zog. In Berlin begann sie dann 2003, gemeinsam mit Unternehmer Jan Mihm Kosmetika herzustellen.

Uslu Airlines ist weltweit gefragt

Hohe Qualität und eine Menge Kreativität ist, was Uslu Airlines ausmacht. Das Berliner Unternehmen ist mittlerweile sehr gefragt. Eine Zusammenarbeit mit der weltweit erfolgreichen Berliner Brillenmarke Mykita macht deutlich, dass es sich hierbei um ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt handelt. Zusammen mit Mykita wurden Brillenfassungen und gleichfarbiger Nagellack in einem Set angeboten.

Namenhafte Zusammenarbeiten

Die auch als „Destinations“ bezeichneten Produkte entstanden teilweise in Zusammenarbeit mit  Modedesignern wie Bernhard Willhelm, weltweit bekannten Labels wie Nike oder Berliner Szene-DJ’s. Bei Uslu Airlines ist man offen für kreativen Input und verschiedenste Einflüsse, ohne dabei einem lässtigen Modetrend hinterherzulaufen. Dafür ist Berlin als Stadt und internationaler Schmelzpunkt vieler Kulturen sicherlich ein interessanter Standort.

Der Ursprung von Uslu Airlines

Den Anfang nahm Uslu Airlines mit dem Nude-Look in den 90ern. Kaum tragbar waren die schweren Airbrushpistolen, die dafür benötigt wurden. Feride Uslu entwickelte eine leichtere Form von Airbrush mit Mikropigmenten auf Wasserbasis. Für knapp fünfhundert Euro kann man diese kleinen Geräte, die den Teint eines Laufstegmodels versprechen, noch heute kaufen.

Uslu Airlines als Marke für Weltenbummlerinnen

Uslu Airlines versteht sich als Label für anspruchsvolle Weltenbummlerinnen und Cosmopolitinnen. Das Konzept der Flugreise zieht sich durch die Produktlinie wie ein roter Faden. Die ausgefallenen Farben sind so interessant wie eine Reise um die Welt und regen durch die nationalisierende Namensgebung die Fantasie der Kundinnen an. Warum trägt genau dieses Kosmetik-Produkt den Namen eines Flughafens im Iran? Man muss unweigerlich darüber nachdenken und beginnt von fernen Reisezielen zu träumen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…