Home Allgemeinwissen Was versteht man unter mobilen Stempeln?

Was versteht man unter mobilen Stempeln?

Wer unterwegs Aufträge, Formulare, Rechnungen oder Briefe stempeln möchte, für den bieten sich mobile Stempel an. Das Farbkissen ist integriert, so dass der Stempel überall und sofort einsatzbereit ist. Auch die Tage, an denen man seine Kleidung oder andere Unterlagen mit der offenen Stempelplatte verschmutzt, gehören dank der mobilen Taschenstempel der Vergangenheit an.

Der Stempel ist noch längst nicht von gestern


Manchmal hört man, dass Stempel in Zeiten der preiswertigen Visitenkarten ihre Funktion verloren hätten. Doch noch immer sind Stempel ein wichtiges Mittel, um die Echtheit von Geschäftsunterlagen zu bestätigen. In der Kombination mit einer Unterschrift kann der Stempel auch die Gültigkeit von Aufträgen, Kostenvoranschlägen, Quittungen und Rechnungen belegen. Da diese wichtigen Geschäftsdokumente nicht selten unterwegs oder beim Hausbesuch ausgefertigt werden müssen, bieten mobile Stempel eine ideale Lösung. Sie sind kompakt, schnell zu Hand und immer einsatzbereit.
Auch wenn Visitenkarten gerade nicht zur Hand sind, bietet der mobile Stempel eine hervorragende Alternative, um die Kontaktdaten leserlich und seriös auf Papier zu bringen. Schnell und einfach sind auch Broschüren und anderes Informationsmaterial mit der Kontaktadresse versehen.

Taschenstempel: Alles was man zum Stempeln braucht

Mobile Stempel sind klein und handlich, so dass man sie problemlos in der Tasche mitnehmen kann – hier zu sehen: http://www.stempelshop24.de/4718-mobile-stempel. Ihr besonderer Vorteil liegt zum einem darin, dass das Farbkissen in den Stempel integriert ist und so immer zur Verfügung steht, wenn man es braucht. Zum anderen unterscheiden sich die mobilen Stempel von herkömmlichen Stempeln dadurch, dass Stempelkissen und Stempelplatte verschließbar sind. Damit ist die Gefahr gebannt, seine Kleidung und Unterlagen mit der Tinte zu verschmutzen. Die kompakte Größe und ausgeklügelte Technik macht es schließlich auch möglich, den Stempel mit nur einer Hand zu bedienen – ein Vorteil, den man erst recht zu schätzen weiß, wenn man einmal versucht hat, unterwegs ohne Ablagemöglichkeiten Unterlagen festzuhalten und gleichzeitig zu stempeln.

Keine Abstriche in der Qualität

Mittlerweile ist die technische Entwicklung mobiler Stempel so ausgereift, dass man keine Abstriche hinsichtlich der Qualität machen muss. Die Mechanik arbeitet einwandfrei und die Stempelplatte liefert einen sauberen Druck. Viele Hersteller bieten zudem die Möglichkeit, die Druckplatte nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Auch die Integration eines Logos ist ohne weiteres möglich.

image ist von Manfred Ament – fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Schwitzen stoppen

Achselschweiß kann gerade im Sommer zu peinlichen Situationen führen (djd). Gerade im Somm…