Home Allgemeinwissen Wechsel Raúls zu Schalke 04 soll perfekt sein

Wechsel Raúls zu Schalke 04 soll perfekt sein

Der Wechsel des spanischen Stürmerstars Raúl González von Real Madrid zum FC Schalke 04 soll Presseberichten zufolge perfekt sein. Der spanische Nationalheld werde wohl bei Schalke einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Schalkes Trainer Felix Magath lässt schon durch die Blume gucken, dass der 33-jährige Ausnahmestürmer bald für ihn auf Torejagd gehen wird. „Ich bin optimistisch, dass wir nächste Woche jemanden vorstellen können“, sagte Magath zur dpa.

Momentan verhandelt Raúl laut der spanischen Sportzeitung „Marca“ noch über die Auflösung seines Kontraktes bei den „Königlichen“, der noch bis nächstes Jahr läuft.

Der 33-Jährige ist seit 1994 für den spanischen Rekordmeister aktiv. In dieser Zeit schoss er in 740 Spielen 323 Tore. Sechsmal Meister wurde er Spanischer Meister und dreimal gewann er die Champions League.
Mit 44 Treffern ist Raúl der beste Torschütze in der Geschichte der spanischen Nationalelf.

Durch die Dichte anderer Superspieler bei Real Madrid kam er nur noch selten zum Einsatz. Und auch unter dem neuen Trainer José Mourinho drohte er weiter ein Bankdrücker zu sein.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…