Home Wissen Wie verträglich sind Kontaktlinsen?

Wie verträglich sind Kontaktlinsen?

Immer mehr Menschen tragen inzwischen Kontaktlinsen und erfüllen sich so den Traum vom Sehen ohne Brille. Kontaktlinsen können wie die Brille jede Sehstärke ausgleichen und gelten als gute Alternative zur herkömmlichen Sehhilfe, doch wie verträglich sind sie? Wie wahrscheinlich sind brennende und trockene Augen?

Wie kann man eine hohe Verträglichkeit erreichen?

Kontaktlinsen gleiten auf einem feinen Tränenfilm und haben keinen direkten Kontakt zur Hornhaut. Wenn sie der Sehstärke optimal angepasst sind, ist ein hoher Tragekomfort wahrscheinlich. Doch die Verträglichkeit ist auch von ihrer Benutzung abhängig. Worauf muss man aufpassen? Wichtig ist, dass das Auge ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Ist die Sauerstoffversorgung unzureichend, kann es sogar zu dauerhaften Schäden kommen. Schmerzen und Tränen nach dem Entfernen der Kontaktlinse sind kein Normalfall, sondern weisen auf eine Sauerstoffmangelversorgung der Hornhaut hin. Wie kann man die ausreichende Sauerstoffversorgung unterstützen und eine hohe Verträglichkeit erreichen? Träger von weichen Linsen und von harten Linsen haben dabei verschiedene Voraussetzungen.

Vorteile von harten bzw. weichen Linsen

Weiche Linsen passen sich individuell der Form der Hornhaut an. Sie sind sehr bequem und kaum als Fremdkörper wahrzunehmen im Gegensatz zu harten Linsen. Hier liegt allerdings auch die Gefahr: Oft lässt man weiche Linsen länger drin als vorgesehen, weil man sie vergisst. Wenn Sie aber die vorgegebene Tragedauer der weichen Linsen einhalten, ist eine hohe Verträglichkeit sehr wahrscheinlich. Wichtig dafür ist außerdem die richtige Reinigung mit sterilen Lösungen. Harte Linsen sind leichter zu reinigen als weiche. Sie sind formstabil und sauerstoffdurchlässiger. Aber auch für harte Linsen gilt: Nicht zu lange tragen. Gönnen Sie Ihrer Hornhaut ein wenig Luft so oft es geht. Dann ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung gewährleistet.

Wichtige Faktoren für die Verträglichkeit von Kontaktlinsen

Die Verträglichkeit von Kontaktlinsen ist demnach von ihrer Tragedauer und von ihrer Pflege abhängig. Kriegt die Hornhaut genug Luft, kann das Auge atmen und die Kontaktlinse ist gut verträglich. Kommt es dennoch zu Symptomen, die auf eine Unverträglichkeit hindeuten, sollten Sie Ihren Arzt oder Optiker aufsuchen, da es möglich ist, dass Ihre Augen über zu wenig Tränenflüssigkeit verfügen, denn letztendlich ist die Verträglichkeit individuell verschieden.

Mehr laden
Load More In Wissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Mobiles Glücksspiel: Lohnen sich Casinos auf dem Handy?

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen Spieler nur die Wahl hatten zwischen herausgeputzte…