Die „Digi-Mug“ – Das neue Gadget für Koffeinsüchtige.

Thermostassen gibt es ja viele, sie werden überall angeboten. Jetzt gibt es aber ein besonderes Tässchen, das nicht nur den Kaffee warm hält, sondern auch noch in Erinnerungen schwelgen lässt.

Man hat es ja öfters mal eilig und nimmt sich schnell einen Kaffee mit. Mehrere Kaffeehäuser und Discounter haben den Trend bereits erkannt und bieten alle Farben und Formen an. Wie langweilig… dachte sich wohl eine amerikanische Firma.

Gibt es doch jetzt die Digi-Mug, die auf dem Weg zur Arbeit gleich noch auf einem 1,5 Zoll Monitor die schönstens Urlaubserinnerungen zeigt. Die Mug hat einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku und soll angeblich 45 Fotos in Jpeg oder Bitmap auf einem eingebauten 1MB Memory speichern können.

Zusätzlich gibt es auch noch eine analoge bzw. digitale Uhr, damit man den Bus nicht verpasst und eine Plug-n-Play-Software, die allerdings nur mit Windows 2000 und XP läuft. IMac -Freunde bitte nicht weinen.

Leider kann man auch nicht viel mehr über die technischen Daten in Erfahrung bringen.

Die Blog-Welt fragt sich: Ist die „Digital Photo Frame Mug“ denn auch wasser-, oder gar spülmaschinenfest?

Man kann nur hoffen, dass der blaue Rahmen, der aus der Ummantelung der Tasse hervorragt und den Monitor und wahrscheinlich auch Akku und Speicherchip beinhaltet, abnehmbar ist.

Selbst eine Digi-Mug sollte bestimmt gespült werden und wenn ich mich recht erinnere, hat mein Handymonitor, einen unbeabsichtigten Ausflug in die Waschmaschine, nicht überlebt.

Eine Preisangabe des Herstellers gibt es bis jetzt auch noch nicht.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…