iPhone 5 wird vorgestellt

Am heutigen Dienstag soll das iPhone 5 vorgestellt werden. Fans des Multifunktionsgerätes warten ungeduldig auf Nachrichten aus dem Hauptsitz des Apple-Konzerns in Cupertino, Kalifornien, um endlich alle Spekulationen durch Gewissheit ersetzen zu können.

Die Vorstellung des iPhone 5 soll Gerüchte bestätigen und Fragen beantworten, die seit den ersten Nachrichten über die neue Version des Apple-Verkaufsschlagers kursieren. Ob das Gerät dabei alle Erwartungen erfüllen kann, bleibt abzuwarten, doch Experten sind zumindest sicher, dass es in Sachen Prozessor und Kameratechnik einen deutlichen Schritt nach vorn geben wird. Was das Event unter dem Motto „Let’s talk iPhone“ letztlich tatsächlich bringen wird, werden Fans des Smartphones jedenfalls sehr bald erfahren.

Vorstellung des iPhone 5 in Cupertino

Eine geringe Chance besteht, dass die Veranstaltung sich um eine andere iPhone-Variante drehen wird, doch größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass endlich die lang erwarteten Neuigkeiten um das iPhone 5 ihre Runde machen. Denn bislang ist lediglich das Motto der Veranstaltung veröffentlicht worden, weitere Details werden erst am Abend bekannt gegeben werden und können dann über das Internet live verfolgt werden.

Spekulationen über eine schnellere Datenverbindung mit einer Übertragungsrate von bis zu 21 Megabit/Sek oder eine preiswertere Variante des iPhone 4GS machen dennoch seit einiger Zeit die Runde. Auch über den Release des neuen Smartphones wird bereits gemutmaßt, bevor das Gerät überhaupt offiziell vorgestellt wurde. So vermuten Experten die Veröffentlichung des iPhone 5 erst für 2012, was der Spannung über die erwartete Präsentation jedoch keinen Abbruch tut.

Fragen über Fragen zum iPhone 5

Bisher hat sich Apple von allen Gerüchten ferngehalten, ebenso wenig kommentiert wie dementiert und gerade dadurch die Stimmung weiter angeheizt. Wie wird das Smartphone der nächsten Generation wohl aussehen? Ist es tatsächlich eine Neuentwicklung oder nur eine Fortführung des jüngsten Modells? Wird die iCloud die Musikspeicherung auf den iPhones revolutionieren? Und wird der Touchscreen endgültig jeden einzelnen Button und Regler am Smartphone ersetzen? Mit jeder Minute des Wartens wird die Liste der Fragen länger, doch die heiß ersehnten Antworten sind endlich in Sicht, sodass die ungewisse Spannung wahrscheinlich bald durch eine gewisse Vorfreude ersetzt werden kann.

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Gelöschte Daten wieder herstellen, Sicherheitskopien erstellen: Schutz vor Datenverlust

Die Festplatte bootet nicht oder eine Partition ist korrumpiert – und die letzte Version d…